Fandom

Game of Thrones Wiki

Zit

1.441Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Seid auf der Hut. Die Nacht ist dunkel und voller Schrecken.
 
— Zit zu Septon Ray ("Der Gebrochene")

Zit (im Original: Lem), auch als Zit Zitronenmantel (im Original: Lem Lemoncloak) bekannt, ist ein Nebencharakter der sechsten Staffel von Game of Thrones. Er tritt das erste Mal in der Folge "Der Gebrochene" auf. Er wird von Jóhannes Haukur Jóhannesson dargestellt.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Zit ist ein Anhänger der von Lord Beric Dondarrion und dem Priester Thoros von Myr gegründeten Bruderschaft ohne Banner, welche ursprünglich das einfache Volk in den Flusslanden schützen wollte. Wie die meisten seiner Brüder ist er zum Glauben an Herrn des Lichts konvertiert. Sein Spitzname "Zitronenmantel" kommt von dem gelben Umhang, den Zit trägt.

Staffel 6Bearbeiten

Zusammen mit zwei anderen Mitgliedern der Bruderschaft ohne Banner entdeckt Zit die Gruppe Bauern um Septon Ray und Sandor Clegane, die eine Septe bauen. Zit behauptet, dass er und seine Begleiter andere Menschen beschützen und erkundigt sich bei Septon Ray, ob sie Gold, Pferde oder guten Stahl bei sich haben, was Ray verneint. Zit und seine Begleiter verschwinden kurz darauf, allerdings nicht, ohne Septon Ray zu warnen. Einige Stunden nach Zits Auftauchen findet Sandor Ray und die Bauern abgeschlachtet vor.[1]

Sandor Clegane trifft die Männer der Bruderschaft ohne Banner, die gerade Ihre eigenen drei Kameraden aufhängen wollen. Diese drei hatten unter Zit als ihrem Anführer die Gruppe der Bauern und Septon Ray ermordet und somit Schande über die Bruderschaft gebracht. Sie wurden daher zum Tode durch Erhängen verurteilt. Alle drei hängen schon am Galgen, Sandor fordert zwei ihrer Leben als Wiedergutmachung, weil Sie seine -bisher einzigen- Freunde umgebracht hatten. Beric Dondarrion gewährt ihm diesen Wunsch und Sandor stößt die Podeste, auf denen Sie stehen, um und erhängt sie. Er hatte zwar eine härtere Bestrafung für alle drei gefordert und wollte sie ausweiden, aber das hatte Beric nicht erlaubt.[2]

AuftritteBearbeiten

Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

In den BüchernBearbeiten

Zit Amok.jpg

Zit ©Amok

Zit Zitronenmantel ist in den Büchern ein relativ prominentes Mitglied der Bruderschaft ohne Banner und befindet sich unter den Männern, die Arya Stark, Gendry und Heiße Pastete finden. Obwohl er ebenfalls an den Herrn des Lichts glaubt, betrachtet er übernatürliche Ereignisse - wie Berics Wiederbelebungen durch Thoros von Myr - eher kritisch.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki