Fandom

Game of Thrones Wiki

Wolkan

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Maester Wolkan ist ein Nebencharakter der sechsten Staffel von Game of Thrones. Als Angehöriger des Ordens der Maester dient er dem Hause Bolton. Vor seinem tatsächlichen Auftritt in der sechsten Staffel wurde Wolkan bereits in der fünften Staffel der Serie erwähnt.

In der SerieBearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

Nachdem die Boltons ihren Sitz von Grauenstein nach Winterfell verlegt haben, nehmen sie auch einen Teil ihres Haushaltes mit in die ehemalige Festung der Starks. Maester Wolkan wird dort mit der Betreuung der Raben im neuen Sitz der Boltons vertraut.

Bei einem Essen der Familie Bolton verkünden Lord Roose und Lady Walda im Beisein von Rooses anerkanntem Bastard Ramsay und dessen Verlobter Sansa Stark, dass Walda schwanger ist und Maester Wolkan glaubt, dass das Kind ein Junge werden könnte.[1]

Staffel 6Bearbeiten

Nach dem Tode von Myranda will Maester Wolkan von seinem Herrn Ramsay wissen, was mit der Leiche geschehen soll. Er schlägt vor, diese vergraben oder verbrennen zu lassen, doch Ramsay ordnet an, ihre sterblichen Reste an die Hunde zu verfüttern.[2]

Wolkan informiert Roose Bolton, dass Walda einen gesunden Jungen zur Welt gebracht hat. Er ist anwesend, als Ramsay seinen Vater ermordet, nachdem er ihm gratuliert. Aus Angst gehorcht Wolkan Ramsay, als dieser ihn anweist im Norden zu verkünden, dass Feinde Roose Bolton vergiftet hätten.[3]

AuftritteBearbeiten

Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki