Fandom

Game of Thrones Wiki

Vala

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Unbefleckten und die Zweitgeborenen sind fremde Soldaten eingeschleust von einer fremden Königin, um unsere Stadt und Kultur zu zerstören.
 
— Vala zu Varys ("Eidbrecher")

Vala ist ein wiederkehrender Charakter der fünften und sechsten Staffel von Game of Thrones. Sie tritt das erste Mal in der Episode "Die Kriege, die da kommen" auf und wird von Meena Rayann verkörpert.

In der Serie Bearbeiten

BiographieBearbeiten

Vala ist eine Prostituierte in Meereen, die mit den Söhnen der Harpyie zusammenarbeitet. Sie hat einen Sohn namens Dom.

Staffel 5 Bearbeiten

Vala wird von Weiße Ratte, einem der Unbefleckten, regelmäßig aufgesucht. Da er als Eunuch keinen derartigen sexuellen Kontakt haben kann, legt sie sich hinter ihn, streichelt seinen Kopf und summt ihm eine Melodie. Ein Mitglied der Söhne der Harpyie betritt den Raum und durchtrennt die Kehle des Unbefleckten. Vala und der Sohn der Harpyie sehen mit an, wie Weiße Ratte verblutet.[1]

Vala ist auch anwesend und amüsiert sich mit einem der Zweitgeborenen in einem der Hinterhöfe und Straßen von Meereen, als die Söhne der Harpyie zuschlagen und die kleine Gruppe der Zweitgeborenen ermorden. Als eine Patrouille der Unbefleckten unter dem Kommando von Grauer Wurm durch den Lärm darauf aufmerksam wird, lockt sie ihn unter falschen Tränen und gespielter Angst in eine Falle der Söhne der Harpyie.[2]

Staffel 6Bearbeiten

Varys der ausfindig gemacht hat, wer die Söhne der Harpyie nachweislich unterstützt und finanziert hat, lässt Vala in den Thronsaal der Großen Pyramide bringen. Er erklärt ihr, dass er von ihren Taten weiß. Varys erpresst sie, unter der Androhung welche Strafe auf ihre Mittäterschaft steht, dem Wissen um ihren Sohn Dom und ihren Verrat an den Söhnen der Harpyie, sofern sie Informationen an Varys weitergibt. Er bietet ihr jedoch auch die Möglichkeit sie "glücklich zu machen" und ein Schiff nach Pentos zu nehmen, wo sie mit ihrem Sohn ein neues Leben beginnen kann. Unter diesem Ultimatum kann Varys sie überzeugen und herausfinden, dass sich die Guten Meister von Astapor, die Weisen Herren von Yunkai mit einige Sklavenhändler aus Volantis dahinter verbergen.[3]

Auftritte Bearbeiten

Staffel 5 - Auftritte
Die Kriege, die da kommen Das Haus von Schwarz und Weiß Der Hohe Spatz Die Söhne der Harpyie Töte den Jungen
Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen Das Geschenk Hartheim Der Tanz der Drachen Die Gnade der Mutter
Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

In den BüchernBearbeiten

In der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" existiert bisher kein Charakter mit dem Namen Vala. Da die sechste Staffel weitestgehend danach spielt, könnte jedoch ein Charakter mit dem Namen in The Winds of Winter vorkommen.

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki