Fandom

Game of Thrones Wiki

Unterschiede zwischen Buch und Serie/Staffel 3

< Unterschiede zwischen Buch und Serie

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

UnterschiedSerieBuchStaffel3.jpg

Cover der dritten Staffel von Game of Thrones (l.)
und dem dritten Roman A Storm of Swords (r.)

Dieser Artikel beleuchtet und listet die Unterschiede zwischen der dritten Staffel von Game of Thrones und deren Vorlage, dem dritten Roman A Storm of Swords aus der Saga Das Lied von Eis und Feuer, auf.

"Valar Dohaeris" Bearbeiten

  • Robb Stark selbst marschierte im Buch nicht nach Harrenhal, das Roose Bolton bereits zuvor eingenommen hatte.
  • Die Identität von Barristan Selmy wird im Buch A Storm of Swords erst am Ende offenbart. Sein Begleiter, ein ehemaliger Arenakämpfer namens Der Starke Belwas, fehlt in der Serie völlig.
  • Die Rolle Margaery Tyrells ist in der Serie (auch in den späteren Folgen) gegenüber der Buchrolle erweitert.

"Dunkle Schwingen, Dunkle Worte" Bearbeiten

  • Jojen und Meera Reet tauchen in den Büchern bereits früher auf.
  • Das Schicksal Theons wird in den Büchern erst später enthüllt, doch auch dort wurde er wiederholt (von den Boltons) gefoltert.

"Der Weg der Züchtigung" Bearbeiten

  • Sowohl Edmure als auch Brynden Tully kommen bereits im ersten Buch (A Game of Thrones) vor, während sie in der Serie erst jetzt eingeführt werden.
  • Jaime Lennister wird in den Büchern vom Söldner Vargo Hoat gefangen genommen, in der Serie von Locke, einem neuen Charakter und Gefolgsmann des Hauses Bolton.

"Und jetzt ist seine Wache zu Ende" Bearbeiten

  • Mehrere Szenen (Varys und Lady Olenna; Joffrey und Margaery) kommen im Buch nicht vor.

"Vom Feuer geküsst" Bearbeiten

  • In der Serie sollen Sansa (Folge 3.04) und später Cersei mit Loras Tyrell verheiratet werden, anders als im Buch, wo Loras Mitglied der Königsgarde ist und Sansa deshalb Willas Tyrell heiraten soll, einen Bruder von Loras, der in der Serie nicht existiert.
  • Robb Stark plant in den Büchern keinen Angriff auf Casterlystein.
  • In den Büchern war Ser Barristan Selmy Mitglied des königlichen Rats und wusste daher, dass Jorah Mormont Informationen über Daenerys verraten hat.

"Der Aufstieg" Bearbeiten

  • In den Büchern erscheint Melisandre nicht bei der Bruderschaft und nimmt auch Gendry nicht mit. Die Rolle, die Gendry daraufhin mit Stannis, Melisandre und Davos bis zu seiner Befreiung spielt, wird im Buch von einem anerkannten unehelichen Sohn Roberts namens Edric Sturm gespielt.
  • Die Wildlinge, die die Mauer überqueren sollen, werden im Buch von Styr und Jarl angeführt, in der Serie von Orell und Tormund Riesentod. Orell wird im Buch nur rückblickend erwähnt, da er bei der ersten Begegnung mit Jon von diesem sofort getötet wird.

"Der Bär und die Jungfrau Hehr"Bearbeiten

"Die Zweitgeborenen" Bearbeiten

  • In den Büchern sind Mero und Daario Naharis Mitglieder unterschiedlicher Söldnertruppen vor Yunkai, die beide zu Daenerys überlaufen. In der Serie läuft Daario zu Daenerys über, nachdem er seinen Captain Mero getötet hat. In beiden Fällen tötet Daario jedoch seine beiden Mitbefehlshaber.
  • Gendry ist in den Büchern nie nach Drachenstein verschleppt worden. Er arbeitet schließlich als Schmied für die Bruderschaft ohne Banner (gilt auch für die Episode Mhysa).

"Der Regen von Castamaer" Bearbeiten

  • Im Buch überlebt Robbs Ehefrau (dort Jeyne Westerling) die „rote Hochzeit“, zumal sie nicht anwesend und auch nie schwanger war. Catelyn tötet im Buch nicht Lord Freys Ehefrau, sondern einen von dessen Enkeln.
  • Im Buch erobert Daenerys Yunkai, nachdem dessen Truppen geschlagen wurden. Die „Kommandoaktion“ in der Serie ist hingegen an die im Buch später beschriebene Eroberung Meereens angelehnt.

"Mhysa" Bearbeiten

  • Im Buch hält Brynden Tully die Burg Schnellwasser, während er in der Serie als Gast bei der „roten Hochzeit“ war, aber entkommen konnte.
  • Im Buch unternimmt Asha Graufreud für Theon keinen Rettungsversuch.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki