Fandom

Game of Thrones Wiki

Unella

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schande. Schande. Schande.
 
— Septa Unella ("Die Gnade der Mutter")

Septa Unella ist ein wiederkehrender Charakter in der fünften und sechsten Staffel von Game of Thrones. Sie wird von Hannah Waddingham verkörpert und erscheint zum ersten Mal in "Das Geschenk", der siebten Episode der fünften Staffel.

Sie ist eine Septa des Glaube an die Sieben und einer der Anhänger des Hohen Spatzes.

In der SerieBearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

Septa Unella kommt zu Cersei Lennister in die Zelle und versucht sie zum Gestehen zu bringen, unter anderem, indem sie sie quält und ihr eine Kelle mit Wasser hinhält, es jedoch auf den Boden schüttet, als Cersei nicht gestehen will. Cersei droht ihr daraufhin[1]

Beim Bußgang ist sie eine von zwei Septas, die Cersei entkleiden und ihr davor die Haare abgeschnitten haben. Bei der eigentlichen Buße geht sie hinter Cersei, läutet eine Glocke und wiederholt immer wieder das Wort "Schande".[2]

Staffel 6Bearbeiten

Sie liegt gefesselt in einem Verlies im Roten Bergfried und Cersei Lennister quält sie und wiederholt ständig das Wort, das sie von ihr während dem Gang der Buße durch Königsmund gehört hatte. Gesteht, Gesteht, Gesteht. Unella bleibt lange stumm und sagt dann zu Cersei, dass sie sich den Tod wünsche und damit bei Ihrem Erlöser wäre. Cersei offenbart ihr, dass sie nicht sterben werde, zumindest nicht heute. Dann betritt Gregor Clegane die Zelle und Cersei überlässt ihm mit den Worten "Er ist jetzt Euer Gott" die gefesselte Unella.[3]

Auftritte Bearbeiten

Nebencharakter Bearbeiten

Staffel 5 - Auftritte
Die Kriege, die da kommen Das Haus von Schwarz und Weiß Der Hohe Spatz Die Söhne der Harpyie Töte den Jungen
Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen Das Geschenk Hartheim Der Tanz der Drachen Die Gnade der Mutter
Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

In den BüchernBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki