FANDOM


Tom ist ein Nebencharakter der zweiten Staffel von Game of Thrones. Er wird von Christopher Reilly verkörpert und tritt nur in der zehnten Episode der zweiten Staffel auf.

In der Serie

Staffel 2

Brienne von Tarth eskortiert Jaime Lennister auf Befehl von Catelyn Stark nach Königsmund. Auf dem Weg finden sie drei tote Frauen, die gehängt wurden. Brienne möchte die drei Frauen losschneiden und anständig begraben, jedoch werden sie durch drei Stark Soldaten unterbrochen. Tom ist der Anführer der drei und fragt was sie dort machen. Brienne erzählt ihnen, dass sie einen Gefangenen nach Schnellwasser bringt. Tom fragt was Brienne von den drei gehängten Frauen hält. Sie erzählt ihm, dass sie hoffentlich einen schnellen Tod bekamen. Tom antwortet ihr, dass zwei schnell starben, jedoch eine langsam starb. Einer der Stark Soldaten erkennt den Königsmörder und es kommt zum Kampf. Brienne tötet die beiden Soldaten und gewährt ihnen einen schnellen Tod. Tom jedoch erfährt einen langsamen Tod, so wie es auch eine der Frauen erleiden musste.[1]

Auftritte

Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki