FANDOM


In früheren Zeiten, wenn Braavos in Gefahr war, schritt der Titan mit Feuer in den Augen ein. Er watete in die See hinaus und zerschmetterte den Feind.
 

Der Titan von Braavos (im Original: Titan of Braavos) ist eine riesige Statue, die den Eingang zum Hafen von Braavos beschützt. Die Statue ist ca. 400 Fuß hoch.

In der Serie

Als größtes Wahrzeichen von Braavos wird die Statue oft als Symbol für die Stadt genutzt. Man kann den Titanen als Abbildung auf braavosischen Münzen wiederfinden.[1]

Der Spitzname des braavosischen Söldners Mero lautet "Bastard des Titanen", was eine Anspielung auf den Titan von Braavos ist.[1]

Die Handelsgaleere, namens Tochter des Titanen, bezieht sich ebenfalls auf den Titanen, als Symbol für den Heimathafen des Schiffes.[2]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist der Titan von Braavos eine Statue aus Stein und Bronze, die die Einfahrt von der Seeseite in die Lagune von Braavos bewacht. Der Titan ist eines der neun Weltwunder aus Menschenhand.

Mit stolzem Haupt und feurigen Augen ragt er fast einhundertzwanzig Meter über dem Meer auf und ist eine einmalige Festung in Gestalt eines Riesen, der breitbeinig auf zwei großen Felsen steht. Die Beine und der Unterkörper des Titanen sind aus schwarzem Granit gehauen, ursprünglich ein natürlicher Felsbogen, der über drei Generationen hinweg von Steinmetzen bearbeitet und mit einem Schurz aus Bronze und Haar aus grün gefärbtem Hanf geschmückt wurde. Wenn man ihn zum ersten Mal vom Meer aus erblickt, bietet der Titan einen furchterregenden Anblick. Seine Augen sind riesige Leuchtfeuer, die Schiffen den Weg zurück in die Lagune weisen. Im Inneren des bronzenen Körpers gibt es Hallen und Kammern, Mordlöcher und Schießscharten, sodass alle Schiffe, die sich die Einfahrt in die Lagune erzwingen wollen, mit Sicherheit versenkt werden. Feindliche Schiffe können von den Wachposten im Inneren des Titanen leicht auf die Felsen gelenkt werden, und es lassen sich leicht Steine oder Gefäße mit brennendem Pech auf die Decks werfen. Das war allerdings nur selten nötig, denn seit dem Jahrhundert des Blutes hat es niemand mehr gewagt, den Zorn des Titanen zu wecken.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.