FANDOM


Timett, Sohn des Timett, Rote Hand der Brandmänner.
 

Timett, der Vater des Timett, ist ein Charakter, der in der Folge "Das spitze Ende" in ersten Staffel von Game of Thrones erwähnt wird.

In der Serie

Biographie

Er ist ein Mitglied der Brandmänner, einem der Bergstämme aus den Mondbergen im Grünen Tal, welche von seinem Sohn, Timett, derzeitig angeführt werden.

Staffel 1

Timett wird erwähnt, als Tyrion Lennister die Stammesoberhäupter, darunter seinen Sohn, Timett, in das Zeltlager der Lennisters mitnimmt und seinem Vater, Tywin, vorstellt [1]

In den Büchern

In den Das Lied von Eis und Feuer-Romanen ist Timett ein Mitglied der Brandmänner und der Vater von Timett.

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki