Fandom

Game of Thrones Wiki

Tim McInnerny

1.450Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tim McInnerny (* 18. September 1956 in Stockport, Cheshire, England) ist ein britischer Schauspieler.

Er verkörpert Robett Glauer in der sechsten und siebten Staffel von Game of Thrones.

Leben und KarriereBearbeiten

McInnerny ist vor allem für die Darstellung dramatischer Charaktere bekannt. So spielte er in der Dramaserie Am Rande der Finsternis einen sozialistischen Revolutionär. Auch war er in vielen weiteren Fernsehserien war er zu sehen, wie Die Abenteuer des Sherlock Holmes, Blackadder (mit Jim Broadbent und Patrick Malahide), Im Visier des MI5 und Doctor Who. Auch in zahlreichen Filmen verkörperte er Rollen. Nennenswerte darunter sind Erik der Wikinger, 101 Dalmatiner und seinem Nachfolger 102 Dalamiter (mit Ben Crompton), sowie Notting Hill und Severance.

Weitere ProjekteBearbeiten

Filmographie (Auszug)Bearbeiten

TV-SerienBearbeiten

  • Blackadder (1982-1983, u.a. mit Jim Broadbent, Patrick Malahide)
  • Am Rande der Finsternis (1985)
  • Die Abenteuer des jungen Indiana Jones (1993)
  • Don't Eat the Neighbours (2002)
  • Spooks – Im Visier des MI5 (2004-2006)
  • Doctor Who (2008, 1 Episode)
  • Agent Crush (2008)
  • Hustle – Unehrlich währt am längsten (2009)
  • Inspector Barnaby (2010)
  • New Tricks – Die Krimispezialisten (2011-2012)
  • Outlander (2014-2015, u.a. mit Tobias Menzies, Clive Russell)
  • Sherlock – Die Braut des Grauens (2016, u.a. mit Mark Gatiss)

FilmeBearbeiten

  • Wetherby (1985)
  • Erik der Wikinger (1989, u.a. mit Jim Broadbent)
  • Richard III. (1995, u.a. mit Jim Broadbent)
  • 101 Dalmatiner (1996)
  • Notting Hill (1999)
  • Das schnelle Geld – Die Nick-Leeson-Story (1999)
  • Longitude - Der Längengrad (2000, Fernsehfilm, u.a. mit Peter Vaughan, Tobias Menzies)
  • Der Mann der tausend Wunder (2000, u.a. mit Richard E. Grant, Anton Lesser)
  • 102 Dalmatiner (2000, u.a. mit Ben Crompton)
  • Des Kaisers neue Kleider (2001)
  • Casanova (2005, u.a. mit Natalie Dormer)
  • Severance (2006)
  • Black Death (2010, u.a. mit Sean Bean, Carice van Houten)
  • Johnny English – Jetzt erst recht! (2011, u.a. mit Rupert Vansittart)
  • Automata (2014)
  • Eddie the Eagle: Alles ist möglich (2016, u.a. mit Jim Broadbent)
  • Zeit für Legenden (2016, u.a. mit Carice van Houten)

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki