FANDOM


Tiefwald Motte (im Original: Deepwood Motte) ist die Burg des Hauses Glauer, einem Vasallen des Haus Stark von Winterfell. Die Burg befindet sich ungefähr 300 Meilen nordwestlich von Winterfell in den Tiefen des Wolfswaldes, nicht weit von der Küste der Eisigen Bucht entfernt.

In der Serie

Staffel 2

Während Balon Graufreud seinem Sohn Theon nur ein Schiff gibt, um die Dörfer an der steinigen Küste zu überfallen, gibt er seiner Tochter Asha 30 Schiffe. Ihre Aufgabe ist es, Tiefwald Motte einzunehmen. Asha freut sich auf diese Herausforderung und antwortet, dass sie schon immer eine Burg für sich wollte.[1]

Nachdem sie Tiefwald Motte erfolgreich erobert hat, stößt Asha zu ihrem Bruder in Winterfell, welcher seine Pläne in der Zwischenzeit geändert hat. Sie weist deutlich darauf hin, dass Tiefwald Motte nahe am Meer liegt. Man könne nach Belieben Truppen abziehen oder die Burg mit neuen verstärken. Winterfell hingegen liegt im Landesinneren und ist damit nichts für die Eisenmänner. Sie drängt Theon, die Burg zu verlassen und die Heimreise anzutreten. Auf eine Art ist es für sie ein Genuss, zu sehen, wie Theon sich darüber ärgert, auf der anderen Seite sorgt sie sich aber auch um ihren zeitweise verloren geglaubten Bruder.[2]

Staffel 6

Während eines Gespräches erwähnt Asha gegenüber Balon Graufreud, dass das Haus Glauer die Burg von den Eisenmännern zurück erobert hat.[3]

Robett Glauer empfängt Sansa Stark, Jon Schnee und Davos Seewert im Burghof von Tiefwald Motte. Er weißt ihr Ersuch ihnen Männer im Kampf gegen das Haus Bolton zu stellen, zurück, da Tiefwald Motte mit Hilfe der Boltons von den Eisenmännern zurück gewonnen wurde und er für seinen Eidbruch seinem Lehnsherren gegenüber gehäutet werden könnte. Da die Armee von Jon hauptsächlich aus den Kriegern der Wildlinge besteht, lehnt er ab. Auch ist er dem Haus Stark, durch Robb Starks unterlassener Hilfeleistung in den Zeiten der Not, auch nicht wohlgesonnen. Er erklärt, dass Haus Stark gestorben sei, verweigert seine Hilfe und beendet damit die Unterhaltung.[4]

In den Büchern

Beschreibung

Tiefwald Motte ist eine völlig aus Holz errichtete Burg. Dies bietet sich an, da die Auswahl an verschiedensten Holzarten im Wolfswald enorm ist. Sie steht auf einem Hügel nahe der Küste und besitzt einen Graben zur Verteidigung. Die Burg war in den vergangenen Jahrhunderten ein beliebtes Ziel für Plünderungen der Eisenmänner. Doch bis zur Ankunft von Asha Graufreud war es in dem Gebiet um Tiefwald Motte lange still geworden. In diesem Gebiet um die Burg gibt es nur wenige Zeichen von Zivilisation. Die nächsten Orte, in denen Menschen anzutreffen sind, sind die Bäreninsel, der Sitz der Hauses Mormont ca. 150 Meilen nördlich, sowie Winterfell und Torrhenschanze, welche jeweils ca. 300 Meilen südlich bzw. südöstlich liegen. Nur ungefähr 50 Meilen östlich der Burg beginnen schon die Frostfänge, wo man eventuell ein paar Angehörige der Bergstämme antreffen kann.

Trivia

Das Aussehen Tiefwald Mottes in der Serie ist nicht im Ansatz identisch mit der Beschreibung aus den Büchern. Die Burg ist weder komplett aus Holz noch hat sie das charakteristische Aussehen einer Turmhügelburg (Motte).

Siehe auch

Einzelnachweise


Orte im Norden
Besiedlungen AltenburgBurg CerwynEisenrathFlints FingerGlenmore KeepGrauensteinGrauwasser WachtHornwaldHighpointHüglingenKarholtKöniginkronLetzter HerdMaidengrabenMulwarftRillwater CrossingTiefwald MotteTorrhenschanzeWeißwasserhafenWiddertorWinterdorfWinterfellWitwenwacht
Festungen der Nachtwache GrauwachtGrundseeKönigintorLanghügelNachtfesteOstwacht an der SeeSchattenturmSchwarze Festung
Regionen BachlandeEinsame BergeEngGraue KlippenHornwald (Wald)HügellandeKrakenkapSchenkungSeedrachenhornSteinige KüsteWolfswald
Inseln BäreninselSkagosSkane
Gewässer BissBruchastBucht der EisenmännerEisige BuchtLanger SeeLetzter FlussMeer der AbenddämmerungSalzspeerSeehundsbuchtStrudelwasserbuchtWeißklingeWimmerndes WasserZitterndes Meer
Straßen Königsweg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.