FANDOM


Talla Tarly ist ein Nebencharakter in der sechsten Staffel von Game of Thrones. Sie wird von Rebecca Benson verkörpert und tritt erstmals in "Blut von meinem Blut" auf.

In der Serie

Biographie

Talla ist die Tochter von Melessa Tarly und Randyll Tarly, dem Lord von Hornberg. Ihre Brüder sind Samwell und Dickon Tarly.

Staffel 6

Talla ist auf Hornberg als Samwell und Goldy auf dem Anwesen eintreffen. Gemeinsam mit ihrer Mutter, Melessa, begrüßt sie Sam und ist froh ihn wieder zu sehen. Samwell bemerkt, dass Talla eine Frau geworden ist, worauf Talla ihm Auskunft gibt, dass sie nach Willen ihres Vaters Simon Fossowey heiraten muss und nicht besonders begeistert ist. Zum Abendessen gibt Talla Goldy eins von ihren Kleidern.[1]

Auftritte

Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

In den Büchern

Talla Tarly ist die Tochter von Lord Randyll Tarly und seiner Gemahlin Melessa Florent.

Stammbaum

 
 
 
 
 
Randyll
 
Melessa Florent
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samwell
 
Talla
 
Dickon
 


Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Tarly
Stammsitz: Hornberg Region: Die Weite
WappenHausTarly
Titel: Lord von Hornberg Wahlspruch:"Die Ersten in der Schlacht"
Oberhaupt: Randyll Tarly Erbe: Dickon Tarly
Ahnen:Harlon der JägerHerndon vom HornSam Tarly
Mitglieder:Melessa TarlySamwell TarlyTalla Tarly
Lehnsherr:Haus Tyrell

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.