Fandom

Game of Thrones Wiki

Sturmbucht

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sturmbucht (im Original: Shipbreaker Bay) ist eine große Bucht östliche der Sturmlande und nördlich vom Regenwald. Die Bucht ist Teil der Meerenge. In der Bucht liegt die Insel Tarth. Die wichtigsten Häfen sind Sturmkap auf dem Festland, Dämmerhall auf Tarth und Regenheim an der Südspitze der Bucht.[1]

In der SerieBearbeiten

Steffon Baratheon und Cassana Baratheon, Eltern von Robert, Stannis und Renly Baratheon, kommen in Folge eines heftigen Sturms um, in den ihr Schiff gerät und sinkt.[2][3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten


Orte in den Sturmlanden
Besiedlungen BronzetorDämmerhallErntehallGreifenhorstGrimmwaldGrünsteinKrähenhorstNachtliedNebelwaldRegenheimSchwarzburgSommerhallSteinhelmSturmkap
Regionen Dornische MarschenKönigswaldRegenwaldRote Berge
Inseln EstermontTarth
Gewässer Dornisches MeerMeerengeSturmbuchtWendwasser
Straßen FürstenpassKnochenwegKönigsweg

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki