Fandom

Game of Thrones Wiki

Struppel

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sei ruhig, Struppel!
 

Struppel (im Original: Shaggydog) ist einer von sechs Schattenwolf-Welpen, die von den Kindern des Hauses Stark gefunden werden. Er wurde von Rickon Stark aufgenommen und erzogen, dem jüngsten der fünf Stark-Kindern. Er kann sehr wild und aggressiv werden, gehorcht Rickon aber aufs Wort.

Struppel erscheint erstmalig in der Episode "Der Winter naht" in der Serie Game of Thrones.

In der SerieBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Struppel und die anderen Welpen werden von Eddard Stark und seinem Gefolge bei einer toten Schattenwölfin aufgefunden. Durch den Vorschlag von Jon Schnee, bleibt den Welpen ein schneller Tod erspart und sie werden den Kindern des Hauses übergeben, ein Schattenwolf für jeden von ihnen. Rickon nennt seinen Wolf Struppel.[1]

Struppel überrascht Bran und Osha in der Gruft von Winterfell, die zuerst von einem Angriff ausgehen. Osha verlangt, dass Struppel angekettet wird, aber Rickon meint, dass er es nicht mag.[2]

Staffel 2Bearbeiten

Als Winterfell von Theon Graufreud eingenommen wird, flieht Struppel mit Osha, Bran, Rickon, Hodor und Sommer.[3]

Nach der Plünderung von Winterfell schließen sich Struppel und Sommer den Flüchtigen wieder an, die sich dort in der Gruft versteckt hatten.[4]

Staffel 3Bearbeiten

Struppel begleitet Rickon, Osha, Bran, Hodor und Sommer in den Norden. Die Gruppe trifft dabei auf Jojen Reet und seine Schwester Meera.[5] Als sie bei einem Bauernhof ausruhen, bemerken sie mehrere Wildlinge, die sich in der Nähe aufhalten. Als Hodor durch das aufziehende Gewitter in Panik gerät und droht ihren Aufenthaltsort zu verraten, verbindet sich Bran mit seinem Schattenwolf Sommer, der von Struppel begleitet wird, und die beiden töten einige der Wildlinge. Aus Sorge um die Gefahren im Norden, entscheidet Bran, dass Rickon und Struppel von Osha in den sicheren Einflussbereich des Hauses Umber gebracht werden. In der Nachte brechen sie zum Letzten Herd auf.[6]

Staffel 6 Bearbeiten

Rickon Stark wird anhand von Struppel identifiziert und von den Stark-Vasallen des Hausses Umber nach Winterfell gebracht, wo er an Ramsay Bolton ausgeliefert wird. Als Beweis für Struppels Tod wird der Kopf des enthaupteten Wolfes gezeigt.[7]

Während des Gespräches mit Sansa Stark und Jon zeigt Ramsay den Kopf von Struppel als Beweis, dass sich Rickon in seiner Gewalt befindet.[8]

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Der Winter naht Der Königsweg Lord Schnee Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes Der Wolf und der Löwe
Eine goldene Krone Gewinn oder stirb Das spitze Ende Baelor Feuer und Blut
Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis
Staffel 3 - Auftritte
Valar Dohaeris Dunkle Schwingen, Dunkle Worte Der Weg der Züchtigung Und jetzt ist seine Wache zu Ende Vom Feuer geküsst
Der Aufstieg Der Bär und die Jungfrau Hehr Die Zweitgeborenen Der Regen von Castamaer Mhysa
Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher * Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde * Die Winde des Winters

*Nur der Kopf von Struppel

In den BüchernBearbeiten

Struppel ist ein Schattenwolf, der zu Rickon Stark gehört. Rickon ist dafür bekannt, den Namen als Struppi abzukürzen. Er gehört zum gleichen Wurf wie Grauwind, Sommer, Lady, Nymeria und Geist.

Eigenschaften & ErscheinungBearbeiten

Das Fell von Struppel ist vollständig schwarz und seine Augen leuchten grün.

A Game of ThronesBearbeiten

Struppel und seine Geschwister werden im Schnee von Robb Stark und Jon Schnee gefunden. Sie werden zur Burg gebracht, wo Struppel von Rickon ausgewählt wird. Nachdem Bran gestürzt ist, heult Struppel oft gemeinsam mit Sommer und Grauwind unterhalb von Brans Fenster. Bei der Rückkehr von Tyrion Lennister auf Winterfell, erscheint Rickon mit den Schattenwölfen Sommer, Grauwind und Struppel. Als sie Tyrions Geruch wahrnehmen, bedrängen die drei Schattenwölfe Tyrion, der nur gerettet werden kann, indem die Starks ihre Wölfe zurückrufen.

Als Rickon entdeckt, dass Rob in den Krieg zieht, wird er zornig und Struppel übernimmt das Verhalten seines Herren, weshalb er Gage und Mikken beißt. Daraufhin wird Struppel von Farlen angekettet, damit er niemanden mehr verletzen kann, was Rickon noch wütender macht. Kurz bevor die Nachricht über Eddards Tod die Burg erreicht, steigen Maester Luwin, Bran und Osha in die Gruft hinab. Dort wird Luwin von Struppel angegriffen, doch kann Sommer ihm Einhalt gebieten, ehe schlimmeres passiert. Danach gehen alle zum Türmchen des Maesters, wo sie Nachricht über Eddards Tod erwarten.

A Clash of KingsBearbeiten

Struppel und Sommer werden im Götterhain von Winterfell festgehalten, nachdem Struppel den Kleinen Walder gebissen hat. Bran versucht Struppel herbeizurufen als er Sommer besucht, doch der Wolf bleibt ihm fern.

A Storm of SwordsBearbeiten

Durch seine Verbindung mit Sommer spürt Bran die Nähe zu Struppel, doch wächst die Entfernung zwischen ihnen mit jedem Tag.

A Dance with DragonsBearbeiten

Er ist in einer Vision von Geist zu sehen, wie er mit einer einhörnigen Ziege kämpft.

Wex Peik behauptet, dass sich Struppel bei Rickon und Osha in Skagos befindet.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki