FANDOM


Steinheck (im Original: Stone Hedge) ist eine Burg in den Flusslanden. Sie ist der Sitz des Hauses Bracken.[1] Sie liegt an der Flussstraße östlich von Schnellwasser und südlich vom Roten Arm des Tridents.[2]

Sie gehört zum Herrschaftsgebiet des Hauses Tully von Schnellwasser.

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Steinheck der Sitz des Hauses Bracken und liegt östlich von Schnellwasser. Zu Beginn des Krieg der Fünf Könige wird die Burg neben Rosmaid von Ser Gregor Clegane eingenommen und in der Folgezeit verbrannt. Nach der Schlacht der LagerEuF erlaubt Robb Stark den Flusslords wieder zu ihren Burgen zurück zu kehren. Lord Bracken nimmt das Angebot an und will so schnell wie möglich seine Burg wieder aufbauen.

Siehe auch

Einzelnachweise


Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltsteinenBurg RabenbaumBurgholzEggingenEichelhallHarrenhalHellerbaumJungfernteichRosmaidSalzfelsSalzpfannSchnellwasserSchönmarktSeegartSteinheckSteinmühleSteinsepteSüßweideWeißsteinWendischZwillinge
Orte AdlerkapGasthaus am KreuzwegHochherzHohler BergInsel der GesichterMummersfurtRubinfurtWisperwald
Gewässer Bucht der EisenmännerGötteraugeKrabbenbuchtMeer der AbenddämmerungSchwarzwasserTrident (Blauer ArmGrüner ArmRoter Arm) • Trommelstein
Straßen FlussstraßeGoldwegKönigswegÖstliche Straße