FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Game of Thrones Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Das Reich gedeiht durch solche Ereignisse, Mylord. Sie geben den Großen die Chance auf Ehre und den Kleinen eine Pause von ihren Kümmernissen.
 

Spiele (im Original: Games) werden in vielen Teilen der bekannten Welt meist zur Unterhaltung also zum Vergnügen, zur Entspannung und zum Zeitvertreib, häufig in Gesellschaft mit anderen Personen, und seltener auch allein unternommen. Zwar gibt es einige Spiele, die in der Regel weit verbreitet sind, es können jedoch von einzelnen Person auch spontan individuell neue Spiele erfunden werden. Manchmal werden auch sportliche Wettkämpfe zur Unterhaltung der Bevölkerung ausgetragen und bilden große gesellschaftliche Ereignisse für eine Kultur, wie etwa Ritterturniere im Süden von Westeros oder die Veranstaltung in den Kampfarenen der Sklavenbucht.

Bekannte Unterhaltungsformen

In der Serie

Staffel 1

103 Sansas Puppe

Sansas Puppe

Als Wiedergutmachung und als Aufmunterung für den Tod ihres Schattenwolfs schenkt Eddard Stark seiner Tochter Sansa eine Puppe. Dabei erwähnt er, dass sie vom selben Puppenmacher hergestellt wurde, der auch schon für Myrcella Baratheon Puppen hergestellt hat. Sansa scheint nicht über das Geschenk erfreut und erwidert, dass sie nicht mehr mit Puppen spielt seit sie acht sei.[1] Nach dem Tod ihres Vaters verwahrt sie die Puppe jedoch in ihren Gemächern.[2][3]

Zu Ehren Eddard Starks Ernennung zur Hand des Königs, soll es ein Turnier geben, dass über mehrere Tage gehen soll und neben dem Tjost auch Wettkämpfe wie Schwertkampf und Bogenschießen beinhaltet. Ned ist absolut dagegen, da die Krone dies sich seiner Meinung nach nicht leisten kann, doch Robert besteht darauf und Varys hebt vor, dass das Reich durch solche Ereignisse aufblüht und Petyr Baelish meint es lockt Leute in die Stadt und alle Gasthäuser seien voll und die Huren hätten reichlich zu tun. Janos Slynt berichtet, dass es in Königsmund aufgrund des Turniers der Hand zu Zwischenfällen und Gesetzesbrüchen wie einem illegalen Pferderennen kommt.[4]

Robert Baratheon geht mit seinem Gefolge und Eddard Stark auf die Jagd.[5] Jagen ist Roberts Lieblingsbeschäftigung und auch sein Ende, da er betrunken von einem Eber aufgespießt wird.[6]

109 Tyrion Bronn und Shae

Tyrion, Bronn und Shae verbringen den Abend gemeinsam

Am Abend vor der Schlacht am Grünen Arm amüsieren sich Tyrion, Bronn und Shae gemeinsam. Sie veranstalten einige Spiele darunter ein Spiel mit einer Kerze, wobei Bronn vorschlägt, dass sie er ihnen ein Braavosi-Messerspiel beibringen könne. Auf Tyrions Vorschlag hin veranstalten sie ein Trinkspiel, bei welchem Tyrion aufgrund seiner Menschenkenntnisse Dinge aus dem Leben der anderen zu erraten versucht. Behält er recht, muss sein Gegenüber trinken, irrt er sich muss er trinken. Dabei darf jedoch nicht gelogen werden. Meist errät er die Dinge richtig und als er Shaes Vergangenheit und auf ihre Eltern zu sprechen kommt, macht sie ihm klar, dass er falsch liegt und nicht weiter darüber sprechen soll. Sie kommen schließlich auf Tyrions einstige Ehefrau, Tysha, zu sprechen. Bronn habe von diesem Vorfall gehört, während er mit einigen Lennistersoldaten gewürfelt hat.[7]

Ein Barde namens Marillion beobachtet die Verhaftung von Tyrion Lennister durch Catelyn Stark und begleitet sie daraufhin, da er sich zu neuen Liedern inspiriert fühlt.[4] Später dichtet er in einer Taverne in Königsmund ein Spottlied über König Roberts Tod. Joffrey lässt ihn daraufhin verhaften und zwingt ihn, dass Lied vor dem versammelten Hof zu singen. Als Strafe lässt er ihm die Zunge raus schneiden.[8]

Staffel 2

205 Myrcella Baratheon

Myrcella spielt mit einigen Mädchen

Joffrey feiert seinen Namenstag, mit Schwertkämpfen. Als Ser Dontos betrunken auftaucht, will Joffrey ihn zu tode foltern lassen, doch Sansa stoppt ihn und bringt ihn dazu Dontos zum Hofnarren zu ernennen.[9]

Als Cersei von ihrem Gemach hinaus auf den Garten blickt, sieht sie Myrcella Baratheon zu. Diese spielt mit zwei anderen jungen Mädchen oder Begleiterinnen in der Aufsicht einer Septa ein Spiel, bei welchem einem der Mädchen die Augen verbunden sind und die anderen finden muss (ein Pendant zum "Blinde Kuh"-Spiel).[10]

Kurz bevor die Schlacht am Schwarzwasser beginnt, singt Bronn singt das Lied Der Regen von Castamaer gemeinsam mit Soldaten der Lennisters, während sie saufen und sich mit Huren vergnügen.[11]

Staffel 3

Margaery Tyrell besucht ein Waisenhaus in Flohloch und schenkt den Kindern dort Brot und sowie Spielfiguren in Form eines Ritter, welche die Kinder aufmuntern und ihnen etwas zum Andenken an ihre verstorbenen Eltern geben sollen.[12]

Sharin Baratheon singt zum Zeitvertreib ein Lied, kurz bevor ihr Vater Stannis Baratheon ihr Gemach betritt. Sharin zeigt ihm auch ein hölzernes Schiff, welches Ser Davos Seewert für sie angefertigt hat, und in einer Kiste verwahrt.[13]

Zur Unterhaltung der Bolton Soldaten, angeführt von Locke, muss Brienne von Tarth, nur mit einem Holzschwert bewaffnet, gegen einen Braunbären kämpfen. Sie wird von Jaime Lennister gerettet. Das Ganze, ist eine scherzhafte Anspielung auf das Lied: Der Bär und die Jungfau hehr.[14]

Die Rote Hochzeit wird von Musik begleitet. Catelyn Stark bemerkt, dass die Musiker absolut unbegabt sind, ohne zu ahnen, dass es sich um verkleidete Frey Soldaten handelt, die mit dem Spielen Der Regen von Castamer, das Signal zum Morden geben.[15]

Staffel 4

Während der Hochzeitsfeier von Joffrey und Margaery tanzen Akrobaten und Jongleure spielen zur dargebotenen Musik. Außerdem ruft Joffrey alle auf seinem Hoffnaren Ser Donto mit Obst den Narrenhut vom Kopf zuwerfen, nachdem dieser beim jonglieren andauernd die Bälle fallen lässt. Gegen Ende spielt eine Gruppe von Zwergen den Krieg der Fünf Könige nach, allerdings können nur wenige, darunter Joffrey und Cersei darüber lachen. Margaery, Olenna, Varys, Tyrion und Sansa sehen sich eher schockiert mit versteinerter Maske das Spektakel an.

Gemeinsam mit seiner Geliebten Myranda und Stinker, jagen Ramsay Schnee und seine Hunde ein junges Mädchen durch den Wald, deren Ramsay überdrüssig geworden ist.[16]

Petyr Baelish schenkt Robin Arryn einen gläsernen Vogel, den dieser aber sofort verliert, weil er ihn durch das Mondtor fallen lässt, um das Tor seiner Cousine Sansa Stark vorzuführen.[17]

Zur Unterhaltung ihrer Freier rülpst eine Prostituierte in Mulwarft ein paar Lieder und die Männer müssen sie erkennen.[18]

Staffel 5

Hizdahr zo Loraq bittet immer wieder darum, dass Daenerys Targaryen die Kampfarenen von Meereen wieder öffnet. Obwohl sie ursprünglich dagegen ist, lässt Daenerys sich letztendlich von ihren Beratern davon überzeugen und öffnet die Arenen. In den Arenen treten immer zwei Kämpfer (meist Sklaven) gegeneinander an und kämpfen fast immer bis zum Tod. Die Zuschauer wetten dabei auf den Sieger.[19] Daario Naharis hat seine Freiheit durch viele Siege errungen[20] und auch Oberyn Martell war siegreich in den Kampfarenen von Essos.

Staffel 6

Arya Stark soll eine Schauspielerin ermorden, die zu einer reisenden Theatergruppe gehört und die die Geschehnisse in Königsmund seit dem Mord an Robert Baratheon auf eine selbst interpretierte, nicht gerade wahrheitstreue, Art und Weise nachstellen. Dabei bietet ihr Lady Crane an mit der Gruppe mitzureisen und selbst Schauspielerin zu werden.[21][22]

Staffel 7

Eine Gruppe von Lennister Soldaten sitzen um ein Feuer und einer von ihnen singt ein neues Lied. Von dem Gesang angelockt, setzt Arya sich zu ihnen.[23]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer gibt es einige Spiele, die in der Gemeinschaft von mehreren Personen unterschiedlichen Alters gespielt werden.

Zu den bekannten Spielen zählen:

  • CyvasseEuF - ein Brettspiel aus Volantis
  • Lord vom KreuzwegEuF - ein Spiel für Kinder
  • Monster-und-Maid/die Bestie und die Maid/Ungeheuer und Jungfrau - ein Spiel für Kinder
  • Komm-auf-mein-Schloss/Komm-in-meine-Burg - ein Spiel für Kinder, bei dem Kenntnisse über Adelshäuser, Wappenkunde und Sittlichkeit erlernt wird
  • Such-den-Schatz - ein Spiel für Kinder
  • Ratten und Katzen - ein Spiel für Kinder
  • FingertanzEuF - ein blutiges Spiel auf den Eiseninseln
  • Hüpffrosch - ein Spiel für Kinder
  • Schwerterdrehen - ein Spiel für Kinder
  • Würfeln
  • Pferderennen

Siehe auch

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.