Fandom

Game of Thrones Wiki

Sommer (Schattenwolf)

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sommer ist der Schattenwolf von Bran Stark. Er taucht zum ersten Mal in "Der Winter naht", der ersten Folge  der Serie Game of Thrones auf.

In der Serie Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Sommer wurde ebenso wie die anderen Schattenwölfe der Kinder des Hauses Stark als Welpe im Wald bei einer toten Schattenwölfin gefunden. Sommer ist ein treuer Begleiter von Bran und versucht ihm überallhin zu folgen. Er hat einen ausgeprägten Beschützterinstinkt und ist auf Bran geprägt. Dies führt dazu, dass er einen Attentäter, der Lady Stark angreift und Bran ermorden will, abwehrt und tötet.[1]

Staffel 2 Bearbeiten

Bran träumt häufig davon, dass er im Körper von Sommer steckt. Nachdem Theon Graufreud Winterfell eingenommen hat, flieht Sommer gemeinsam mit Struppel, Bran , RickonHodor und Osha.[2]

Staffel 3 Bearbeiten

Sommer begleitet Bran auf seiner Reise. Als Jojen und Meera Reet zu ihnen stoßen, ist Sommer zunächst verstört, doch Jojen legt seine Hand auf Sommers Kopf und beruhigt ihn.[3]

Später übernimmt Bran Sommers Körper und steuert ihn, um Jon Schnee vor einigen Wildlingen zu retten.[4]

Staffel 6 Bearbeiten

Beim Angriff auf die Höhle des Dreiäugigen Raben durch die Weißen Wanderer mit ihrer Armee von Wiedergängern versucht Sommer Bran zu verteidigen. Doch gegen die Masse der Gegner ist der Schattenwolf machtlos und stirbt.[5]

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Der Winter naht Der Königsweg Lord Schnee Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes Der Wolf und der Löwe
Eine goldene Krone Gewinn oder stirb Das spitze Ende Baelor Feuer und Blut
Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar Morghulis
Staffel 3 - Auftritte
Valar Dohaeris Dunkle Schwingen, Dunkle Worte Der Weg der Züchtigung Und jetzt ist seine Wache zu Ende Vom Feuer geküsst
Der Aufstieg Der Bär und die Jungfrau Hehr Die Zweitgeborenen Der Regen von Castamaer Mhysa
Staffel 4 - Auftritte
Zwei Schwerter Der Löwe und die Rose Sprengerin der Ketten Eidwahrer Der Erste seines Namens
Die Gesetze von Göttern und Menschen Die Spottdrossel Der Berg und die Viper Die Wächter auf der Mauer Die Kinder
Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

In den BüchernBearbeiten

In der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" muss Bran lange für den Namen überlegen. Schließlich nennt er ihn Sommer, weil ihm der Wolf Wärme und Schutz spendet, nachdem Bran aus dem Koma erwacht. Dort hatte ihm die Dreiäugige KräheEuF.jpg auf die Gefahr aufmerksam gemacht, die der Winter mit sich bringen würde.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki