Fandom

Game of Thrones Wiki

Schlacht über dem Götterauge

1.433Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Schlacht über dem Götterauge (im Original: Battle Above the Gods Eye) war eine Zweikampf im Tanz der Drachen, der zwischen den beiden mächtigsten Drachen, Vhagar und Caraxes, und ihren Reitern, Prinz Aemond Targaryen und Prinz Daemon Targaryen, ausgetragen wurde.

In der SerieBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Daemon Targaryen ritt auf dem Drachen Caraxes und begegnete Aemond Targaryen und dessen Drachen Vhagar am Himmel über Harrenhal. Ihr Luftkampf erreichte seinen Höhepunkt, als Daemon im Flug von Caraxes auf Vhagars Rücken sprang und Aemond tötete.

Der Sturz führte zum Tod beider Männer und ihrer Drachen.

In den BüchernBearbeiten

Die Schlacht über dem Götterauge war ein Luftkampf im Tanz der Drachen, der am Himmel über Harrenhal und dem Götterauge, zwischen den beiden mächtigsten Drachen, Vhagar und Caraxes, und ihren Reitern, Prinz Aemond Targaryen und Prinz Daemon Targaryen, ausgetragen wurde.

AuftaktBearbeiten

Daemon forderte Aemond heraus und flog von Jungfernteich nach Harrenhal, wo er dreizehn Tage wartete, bis Aemond die Verwüstung der Flusslande einstellte, um sich ihm zu stellen.

Aemond erreichte am vierzehnten Tag Harrenhal, begleitet von seiner schwangeren Geliebten, Alys Strom. Aemond und Daemon sprachen kurz miteinander, ehe sie ihre Drachen bestiegen. Aemond gab Alys zum Abschied einen leidenschaftlichen Kuss.

SchlachtBearbeiten

Von ihrem Aufeinandertreffen wird berichtet, das es herausragend war. Die Sonne ging unter, als sich beide Drachen in den Himmel erhoben. Ihre Schreie und Gebrüll, waren Kilometer weit entfernt zu hören. Das Drachenfeuer war so hell, dass das Gemeine Volk fürchtete, der Himmel stehe in Flammen. Caraxes kollidierte mit Vhagar und rammte seine Zähne in dessen Hals. Beide Drachen kämpften weiter miteinander, während sie vom Himmel stürzten. Caraxes' verbiss sich immer tiefer in Vhagars Hals, sogar noch, als Vhagar einen Flügel von Caraxes mit seinen Zähnen traktierte und mit den Klauen seinen Bauch öffneten. Von Prinz Daemon wird gesagt, er sei aus seinem Sattel von Caraxes zu Vhagar gesprungen. Er fuhr sein Schwert Dunkle Schwester durch die leere Augenhöhle seines Neffen Aemond, kurz bevor beide Drachen in das Götterauge stürzten. Das Wasser wurde bei ihrem Aufprall so hoch geschleudert, wie der Königsbrandturm von Harrenhal. Keiner der beiden Männer konnte das überlebt haben.

NachwirkungBearbeiten

Der Verlust von Aemond und Daemon, sowie ihrer mächtigen Drachen waren ein schwerer Rückschlag für beide Seiten, die Grünen und die Schwarzen. Jede hatte damit einen fähigen Krieger und Befehlshaber verloren, ebenso wie einen ausschlaggebenden Drachen.

Die Leiche von Vhagar wurde Jahre später gefunden, mit den Gebeinen von Prinz Aemond, die noch immer durch seine Rüstung am Sattel gebunden waren und mit Dunkler Schwester im Auge. Vhagars Schädel wurde nach Königsmund gebracht und an einer Wand des Thronsaales ausgestellt. Dunkle Schwester war für das Haus Targaryen wiedergewonnen.

Caraxes lebte lange genug, um an das Ufer von Götterauge zu kriechen, wo er in der Nähe von Harrenhal starb. Allerdings wurde Daemons Körper nie gefunden. Einige Geschichten behaupten, dass Daemon überlebte habe und sich auf die Suche nach seiner Geliebten Nessel begab, aber die meisten Historiker bezweifeln das und glauben stattdessen, dass Daemons Leichnam durch die Strömung fortgetragen und von den Fischen gefressen wurde.

ZitateBearbeiten

Daemon: Wäre ich nicht allein, wärst du nicht gekommen.
Aemond: Dennoch bist du hier und ich ebenso. Du hast viel zu lange gelebt, Onkel.
Daemon: Da muss ich dir zustimmen.

Daemon Targaryen und Aemond Targaryen ("Königin im Exil")

Siehe auch Bearbeiten

NavigationBearbeiten

Tanz der Drachen
129 n. A. E. Kampf über SturmkapSchlacht von KrähenruhSchlacht in der Gurgel
130 n. A. E. Einnahme von KönigsmundSchlachtertanzPlünderung von StolperstadtSchlacht über dem GötteraugeAufstand von KönigsmundErstürmung der Drachengrube

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki