Fandom

Game of Thrones Wiki

Schattenbinder

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zieht ruhig euer Schwert. Stellt fest, was euer Stahl wert ist.
 
205DerGeistVonHarrenhalQuaithe (1).jpg

Schattenbinder (im Original: Shadowbinder) sind Anwender von Magie, die Schatten ihrem Willen unterwerfen. Sie stammen anscheinend aus Asshai, eine der östlichsten Städte in der Bekannten Welt.

In den BüchernBearbeiten

Ein Schattenbinder ist ein Anwender von Magie, der Schatten seinem Willen unterwirft. Sie stammen möglicherweise aus Asshai, einer Stadt nahe den Schattenländern, wie die Schattenbinder Melisandre und Quaithe.

A Game of ThronesBearbeiten

Daenerys Targaryen erinnert sich an die Geschichten über die Schattenbinder und ihre schreckliche Zauberei in der Nacht.

A Clash of KingsBearbeiten

Stannis Baratheon beansprucht die Unterstützung der Roten Priesterin und Schattenbinderin Melisandre, die behauptet, Schatten seien Diener des Lichts. Sie gebiert Schatten-Attentäter, die Renly Baratheon und Cortnay FünfrosenEuF.jpg töten.

Als Daenerys erstmals auf Quaithe trifft gibt die Schattenbinderin der jungen Königin kryptische Visionen ihrer Zukunft.

A Feast for CrowsBearbeiten

Pat denkt an Erzmaester MarwynEuF.jpg, der in Essos mit Schattenbindern studiert.

Bekannte SchattenbinderBearbeiten

In der SerieBearbeiten

  • Melisandre, eine Rote Priesterin des R'hllor, die behauptet, Schatten seien Diener des Lichts. Sie gebiert einen Schatten, der für sie Renly Baratheon ermordet.
  • Quaithe, eine maskierte Schattenbinderin in Qarth, die auf Ser Jorah Mormont trifft und einen prophetischen Rat anbietet.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki