FANDOM


Eines Tages werden wir vermählt. Lords und Ladys aus allen Königslanden werden kommen, von Letzter Herd im Norden bis zur Salzküste im Süden.
 

Salzküste (im Original: Saltshore oder Salt Shore) ist ein Ort in Dorne. Die Burg liegt südöstlich von Vaith, südwestlich von Göttergnad und westlich von Zitronenhain an der Küste des Sommermeers.

Sie liegt im Einflussbereichs des Hauses Martell von Sonnspeer.

In der Serie

Staffel 1

Als sich Joffrey Baratheon für sein schlechtes Verhalten bei Sansa Stark entschuldigt, behauptet er ihr gegenüber, dass alle Lords und Ladys aus Westeros zu ihrer Hochzeit kommen würden. Dabei erwähnt er auch Salzküste im Süden.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Salzküste der Sitz des Hauses Gargalen.

Lord Tremond GargalenEuF, das Oberhauptes des Hauses und Lord von Salzküste, begleitet Prinz Oberyn Martell zur Hochzeit von Joffrey Baratheon und Margaery Tyrell nach Königsmund.

Siehe auch

Einzelnachweise


Orte in Dorne
Besiedlungen Der FelsGeiernestGeistbergGöttergnadHimmelshöhHöllhainIsenwaldKönigsgrabPlankenstadtSalzküsteSandsteinSchwarzbergSonnspeerSternfallTurm der FreudeVaithWassergärtenWylZitronenhain
Regionen Arm von DorneGebrochener ArmRote Berge
Gewässer Dornisches MeerGeißelGrünblutSchwefelSommermeerTorentinVaith
Straßen FürstenpassKnochenweg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.