Fandom

Game of Thrones Wiki

Runenstein

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Runenstein (im Original: Runestone) ist der altehrwürdige Sitz vom Haus Rois. Die Burg liegt nördlich von Möwenstadt auf der südlichsten Halbinsel des Grünen Tals.

Von hieraus herrschte das Haus Rois vor der Invasion der Andalen als Bronzekönige von Runenstein über einen beachtlichen Teil des Tals.

In der Serie Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

Derzeitiger Lord von Runenstein ist Yohn Rois. Der Orden der Maester ist durch den jungen Helliweg auf der Burg vertreten. Waffenmeister ist Ser Samwell Stein.

Runenstein geht auf die Zeit der Ersten Menschen zurück, nachdem diese das Grüne Tal besiedelt hatten. Der letzte Bronzekönig, Robar II. RoisEuF.jpg, vereinte das Tal unter seiner Herrschaft und regierte es als Hochkönig von Runenstein aus. Er wurde kurze Zeit später von Ser Artys Arryn, dem geflügelten Ritter, in der Schlacht der Sieben Sterne geschlagen und fiel im Kampf.

Staffel 5 Bearbeiten

Robins Reise durch das Tal endet in Runenstein, wo er von Lord Rois im Schwertkampf unterrichtet werden soll. Er hat sichtlich Probleme sich gegen seinen Widersacher im Kampf zu behaupten. Yohn Rois, Sansa Stark und Petyr Baelish beobachten ihn dabei von einer Tribüne aus.[1]

Staffel 6 Bearbeiten

Unter der Aufsicht von Lord Yohn Rois trainiert Robin in den Bergen um Runenstein das Bogenschießen, wobei er nicht wirklich erfolgreich ist. Zur selben Zeit erreicht auch Petyr Baelish den Trainingsplatz. [2]

Hinter den KulissenBearbeiten

Greg Spence sprach in einem Interview mit dem englischsprachigen Unterhaltungs- und Nachrichtenportal HitFix über die Animationen der verschiedenen Orte in der Titelsequenz. Zeit und Geld seien dabei ein bestimmender Faktor über deren Gestaltung. So können nicht immer alle Orte genau gezeigt und animiert werden, gerade wenn sie in der Handlung eine geringere Rolle spielen. Er macht dies am Bespiel der ersten Episode von Staffel 5 fest, in der Hohenehr zwar in der Sequenz vorkommt, die Handlung aber in Runenstein spielt. Die Orte stehen dabei eher symbolisch für die Region. Auch sind Orte wie Winterfell, Königsmund und der jeweilige Aufenthaltsort von Daenerys Targaryen nahezu immer dabei, weshalb die Anzahl für weitere ebenfalls begrenzt sei, so Spence im Interview.[3]

Erwähnenswerte Bewohner Bearbeiten

Haus Rois Bearbeiten

Haushalt Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten


Orte im Grünen Tal
Besiedlungen BluttorHohenehrKaltbronnMöwenstadtRunensteinSchwesteringStarkliedWickenden
Regionen Die FingerMondberge
Inseln BrustwarzenDrei SchwesternKiesel
Gewässer BissKrabbenbuchtMeerenge
Straßen Östliche Straße


Haus Rois
Oberhaupt: Yohn Rois Erbe: Unbekannt
WappenHausRois.PNG
Stammsitz: Runenstein Land: Tal von Arryn
Titel: Lord von Runenstein • Bronzekönig (Historisch)
Ahnen:Robar II. Rois
Verstorbene Mitglieder:Weymar RoisRobar Rois
Haushalt:HelliwegSamwell Stein
Lehnsherr:Haus Arryn

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki