Wikia

Game of Thrones Wiki

Roter Bergfried

Diskussion0
681Seiten in
diesem Wiki
Roter Bergfried
Rote Feste
Lage:
Art:
Schloss
Herrscher:
Religion:
Militär:
Institutionen:
Alter:
300 Jahre (geschätzt)
Gründer:

Der Rote Bergfried ist die Residenz des Königs der Andalen und der ersten Menschen, seiner Familie und seines Hofstaates, mitten in Königsmund und die Hauptstadt der Sieben Königslande. Er ist die wichtigste Feste und Rückzugsort der Stadt. Er liegt im Südosten von Königsmund und überschaut so die Bucht von Schwarzwasser und die Meerenge. Derzeit ist er der Sitz von König Joffrey Baratheon, der Nachfolger von Robert Baratheon.

Wichtige OrteBearbeiten

Die Große HalleBearbeiten

Die Große Halle ist der Ort, wo der Eiserne Thron steht. Der König, oder in seiner Abwesenheit Die Hand des Königs, halten hier Hof. Sie wird auch für offizielle Zeremonien verwendet.

Der Turm der HandBearbeiten

Der Turm der Hand ist der Ort, wo sich die Quartiere und das Büro der Hand des Königs befinden. Auch die Familie der Hand ist hier untergebracht.

Maegors FesteBearbeiten

Maegors Feste ist ein Turm in der Mitte des Roten Bergfrieds. Er wurde von König Maegor I Targaryen erbaut. Er ist ein Rückzugsort, falls die Stadt attackiert wird und auch die Königlichen Gemächer sind in Maegors Feste.

Der VerräterwegBearbeiten

Der Verräterweg ist ein äußerer Korridor auf der Seite des Roten Bergfrieds. Die Köpfe von Verbrechern und Verrätern werden auf Speeren sichtbar über den Mauern platziert und sind somit innerhalb und außerhalb des Roten Berfrieds sichtbar. Nach dem Tod von Ned Stark wurde sein Kopf, mit denen seines Haushalts, auch dort aufgestellt.

Die Schwarzen ZellenBearbeiten

Die Schwarzen Zellen sind Teil der Gefängnisse des Roten Bergfrieds. Verräter der Krone zum Beispiel werden dort festgehalten, so wie Ned Stark. Varys jedoch hat Zugang zu den Zellen, da er sich als ein Gefängniswärter verkleidet.

Siehe auch Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki