Fandom

Game of Thrones Wiki

Rote Priesterin (Niemand)

1.460Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Rote Priesterin (im Original: Red Priestess) ist ein Charakter in der sechsten Staffel von Game of Thrones. Sie wird von Melanie Liburd verkörpert und tritt in "Niemand" auf.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Die Frau ist eine Priesterin des Herrn des Lichts. Sie untersteht Kinvara, der Hohepriesterin des Roten Tempels von Volantis.

Staffel 6Bearbeiten

Die Rote Priesterin predigt auf einem Platz öffentlich zu den Bürgern von Meereen, nachdem Tyrion Lennister Kinvara um Hilfe ersucht hat hat lobende Worte über die Taten von Daenerys Targaryen weiter zu verbreiten.[1]

AuftritteBearbeiten

Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Teile ihrer Kleidung zeigen längliche Hexagone, ein Motiv, welches mit Asshai und den Anhängern des Herrn des Lichts verbunden ist.
  • Die Frau trägt das selbe Halsband, wie auch Kinvara und Melisandre. Dies kann damit zusammenhängen, dass sie eine Dienerin in einem Hohentempel ist oder Kinvara selbst, die über ähnliche Kräfte verfügt wie Melisandre selbst.

In den BüchernBearbeiten

In der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" befindet sich vermutlich bislang keine Rote Priesterin zum Zeitpunkt von A Dance with Dragons in Meeren. Da die sechste Staffel weitestgehend danach spielt, könnte es sich in den Büchern aber noch ändern.

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki