Fandom

Game of Thrones Wiki

Ronnel Arryn (König)

1.645Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dieser Artikel gilt dem letzten König von Berg und Grünem Tal, für andere Verwendungen siehe: Ronnel Arryn (Begriffsklärung).

Ronnel Arryn (im Original: Ronnel Arryn) ist ein Charakter, der nicht in der in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits lange vor den Ereignissen der Serie verstorben und wird lediglich im Histories & Lore der dritten und sechsten Staffel erwähnt.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

HistoriesAndLoreTheValeRonnelSharra1.jpg

Ronnel und Sharra Arryn im Schatten von Vhagar.

Ronnel Arryn war der einzige König, der während der Eroberungskriege noch minderjährig war und dessen Herrschaft über das Tal deshalb von seiner Mutter, Königin Sharra Arryn als Regentin ausgeübt wurde. Als Visenya Targaryen nach Hohenehr flog und die Unterwerfung forderte, beugte Ronnel das Knie und übergab sein Königreich als Gegenleistung für einen Ritt auf ihrem Drachen Vhagar.[1][2]

In den BüchernBearbeiten

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Ronnel Arryn der letzte König von Berg und Grünem Tal und amtierte bis zur Invasion von Westeros durch Aegon dem Eroberer. Noch ein Junge, fiel die Herrschaft über das Tal von Arryn an seine Mutter, Königin-Regentin Sharra Arryn, die als eine der schönsten Frauen von Westeros galt.

Nach den Eroberungskriegen war Ronnel nun Lord des Tals, eine Position, die er während der siebenunddreißigjährigen Herrschaft von Aegon dem Eroberer innehatte. Er erhielt den Beinamen "Der König Der Flog" dafür, dass er als Junge auf Vhagar geritten war.

Mit dem Tod von Aegon dem Eroberer und dem Aufstieg seines Sohnes Aenys auf den Eisernen Thron, brachen Rebellionen in Westeros aus, so auch im Tal. Ronnels eigener Bruder, Jonos ArrynEuF.jpg, erhob sich in Rebellion gegen ihn. Ronnel wurde eingesperrt und sein Titel durch Jonos usurpiert.

Haus Rois von Runenstein sammelte Truppen, um Jonos und seine Unterstützer hinwegzufegen und setzten ihn auf Hohenehr fest. Ronnel wurde von seinem Bruder hingerichtet, der ihm aus dem Mondtor stieß und dafür einen Beinamen "Jonos der Sippenmörder" erhielt. Ronnels Tod gab seinem Beinamen "Der König Der Flog" eine dunkle Wendung. Ronnels sippenmordender Bruder wurde später von Prinz Maegor gehängt, der mit Balerion nach Hohenehr flog und die Rebellion niederschlug.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Histories & Lore": "The Vale"
  2. "Histories & Lore": "Knights of the Vale"


Haus Arryn
Oberhaupt: Robin Arryn Erbe: Unbekannt
WappenHausArryn.PNG
Stammsitz: Hohenehr Land: Tal von Arryn
Titel: Lord von Hohenehr • Hüter des Grünen Tals • Wächter des Ostens
König von Berg und Tal (Historisch)
Ahnen:Artys ArrynSharra ArrynRonnel ArrynAemma Arryn
Verstorbene Mitglieder:Jasper ArrynJon ArrynAlys ArrynRonnel ArrynLysa Arryn
Haushalt:{Vardis Egen} • {Hugh} • Donnel WaynwaldMordPetyr Baelish

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki