Fandom

Game of Thrones Wiki

Pixomondo

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pixomondo-Logo-Vector.svg.png

Firmenlogo

Pixomondo, kurz PXO, ist ein international tätiges Unternehmen, welches auf die Herstellung visueller Effekte spezialisiert ist. Es wurde 2001 von Thilo Kuther in Pfungstadt bei Darmstadt gegründet. Inzwischen hat die Pixomondo Studios GmbH & Co. KG rund 800 Mitarbeiter an mehr als zehn Standorten. Der Hauptsitz befindet sich in Frankfurt am Main und zu den weiteren Standorten gehören Berlin, Baton Rouge, Toronto, Stuttgart, München, Köln, Hamburg, Peking, Los Angeles und Shanghai.

Pixomondo ist auf besonders hochwertige visuelle Effekte bei Film und Fernsehen spezialisiert. Das Unternehmen bietet jedoch weiterhin ein breites Portfolio für Werbung, Industrie (Produktvorstellung) und Live Media (z.B. Motorshows) an. Außerdem entwickelt PXO interaktive Medienanwendungen wie Touchscreens, Smartphones und Tablet-Computer.

Seit der zweiten Staffel arbeitet Pixomondo an Game of Thrones mit und entwirft vielseitige Effekte beispielsweise zur Umgebungsgestaltung, aber auch für die Kampf- und Kreaturenvisualisierung.

Eine Auswahl bekannter ProjekteBearbeiten

FilmBearbeiten

FernsehenBearbeiten

WerbungBearbeiten

  • Rigoletto im ZDF - Design
  • Peugeot 508 für Peugeot - Flüssigkeitseffekte
  • Panasonic Viera Glowsticks für Panasonic - Kinowerbung, CGI, CG

AuszeichnungenBearbeiten

Pixomondo erhielt 2012 den Oscar sowie drei weitere Auszeichnungen für die Besten visuellen Effekte in Martin Scorseses Film Hugo Cabret. Im gleichen Jahr wurden dem Unternehmen drei Auszeichnungen, darunter der Emmy, für die visuellen Effekte in Game of Thrones, speziell das Finale der Episode "Valar Morghulis", verliehen.

Das Unternehmens wurde bisher in sämtlichen seiner Bereiche mit insgesamt 14 Auszeichnungen prämiert und für etliche weitere nominiert.

CGI VFX in Game of Thrones (Video)Bearbeiten

CGI VFX Breakdowns "Game of Thrones" by Pixomondo03:33

CGI VFX Breakdowns "Game of Thrones" by Pixomondo

CGI-Effekte in Game of Thrones von PXO

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki