FANDOM


Pentos ist der rücksichtsloseste. Die Magister machen sich große Mühe, den Prinzen von Pentos aus den Großen Familien zu wählen und ihm die Macht des Handels, der Gerechtigkeit und des Krieges zu gewähren; solange er sich zuerst mit ihnen abklärt.
 

Pentos ist eine an der Westküste von Essos gelegene Hafenstadt, welche zu den Freien Städten gehört.

Die Menschen aus Pentos sind als Pentoshi bekannt.

Die Stadt

Pentos liegt vor einer Bucht vor der Meerenge, umgeben von Brachland mit Hügeln im Osten. Früher war sie lediglich eine valyrische Kolonie. Doch mit dem Zusammenbruch des Reiches wurde sie unabhängig und erblühte. Heute ist sie eine der bevölkerungsreichsten Städte Essos und wahrscheinlich sogar die bevölkerungsreichste der Freien Städte.

Die Bevölkerung ist kreativ und liebt Kunst und Musik.

In der Serie

Drogo-arrives

Khal Drogo in Pentos

Staffel 1

Viserys und Daenerys Targaryen sind zu Gast in Pentos und Illyrio Mopatis gewährt ihnen in seinem Domizil Schutz und Gabe. Dabei wird Daenerys von ihrem Bruder und Magister Illyrio mit Khal Drogo verheiratet, damit Viserys im Austausch Drogos Männer erhält, um Westeros zurückzuerobern. Die Zeremonie fand außerhalb der Stadt statt.[1] 

Staffel 2

Ser Davos Seewert versucht den Piraten Salladhor Saan davon zu überzeugen, Stannis Baratheon 30 seiner Schiffe zu übergeben. Davos überzeugt ihn, nachdem er ihm sagte, dass er entweder den Rest seiner Karriere Händler aus Pentos und aus Meereen überfallen könne oder Stannis dabei helfen, Königsmund einzunehmen, was Salladhor reich und berühmt machen würde.[2]

Daenerys erwähnt während ihres Aufenthaltes in Qarth beim Treffen mit dem Gewürzkönig gegenüber, dass Illyrio Mophathis aus Pentos ihr drei versteinerte Dracheneier geschenkt habe.[3]

Staffel 5

Tyrion kommt im Palast von Magister Illyrio Mopatis in Pentos an, wo er von Varys aus der Kiste befreit, in der er sich während der Überfahrt von Westeros nach Essos befand. Varys erklärt Tyrion, dass er und Illyrio dass Haus Targaryen unterstützten und wieder einsetzen wollen. Später stellt er Tyrion vor die Wahl und ihn davon überzeugen mit ihm nach Meereen zu reisen, um Daenerys Targaryen zu unterstützen.[4]

Galerie Concept Art von Kimberley Pope

Siehe auch

Einzelnachweise