FANDOM


Mychal Baratheon (im Original: Mychal Baratheon) ist ein Charakter, der in der ersten Staffel und in Legenden und Überlieferungen von Game of Thrones nur erwähnt wird, da er bereits lange vor Beginn der Serie verstorben ist.

Er war ein Mitglied der Königsgarde in der Herrschaftzeit von König Aenys I. Targaryen.[1]

In der Serie

Biographie

Mychal Baratheon war ein Mitglied des Hauses Baratheon und der dritte und jüngste Sohn von Lord Orys Baratheon und Lady Argalia Baratheon. Er hatte vier ältere Geschwister; Axel, Serac, Ethelide und Theresa Baratheon.[2]

Im Alter von 23 Jahren wurde er von Serwyn Errol, dem Lord Kommandanten der Königsgarde, zum Ritter geschlagen und zu einem Mitglied der Königsgarde ernannt.[2][3]

Als Mitglieder des Militärischen Ordens die Mauern des Roten Bergfrieds erklommen, schritt Mychal ein und hielt sie davon ab König Aenys und seine Familie zu töten. Jedoch starb Mychal an den Wunden, die er im Kampf gegen die Mitglieder des Ordens erhalten hatte.[1] Er ist auch ein weit entfernter Ahne von Robert, Stannis und Renly Baratheon.[3]

Staffel 1

Mychal Baratheon wird in der Sektion des Hauses Baratheon im Buch Die Stammbäume und Herkünfte der Großen Geschlechter der Sieben Königslande erwähnt.[2][3]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist er unter dem Namen Raymont Baratheon bekannt. Seine genaue Verwandtschaft zu Orys Baratheon ist nicht bekannt, da er entweder ein Sohn von Orys oder dessen Enkel sein könnte. Es wird erwähnt, dass er im Jahr 41 n. A. E. König Aenys I. und seine Familie beschützte.

Hinter den Kulissen

Es muss jedoch gesagt sein, dass viele Einträge im Buch Die Stammbäume und Herkünfte der Großen Geschlechter der Sieben Königslande von Bryan Cogman einfach Namen und kleine Insider-Witze waren, die er erfunden hat um damit Lücken zu füllen und daher nicht strikt streng zum Kanon zählen müssen. Andererseits enthält es ebenso akkurate Details wie Informationen um die Schwarzfeuer-Rebellion und den Aufstand der Glaubenskrieger. Es ist nicht klar, ob George R. R. Martin oder einige seiner Assistenten diese Information mit Bryan Cogman teilten, oder ob sich Cogman dieses Detail selber ausgedacht hat, dass ein Mitglied der Königsgarde starb, um Aenys zu retten.

Galerie

Stammbaum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Orys
 
Argalia Durrandon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Axel
 
Alanna Fünfrosen
 
Serac
 
Monica Velaryon
 
Ethelide
 
Theresa
 
Mychal
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
William
 
Reginald
 
Steffon
 
Padraic
 
Flynn
 


Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Baratheon
Stammsitz: Sturmkap Region: Sturmlande
WappenHausBaratheon
Titel: Lord von Sturmkap
Hochlord der Sturmlande
Wahlspruch:"Unser ist der Zorn"
Oberhaupt: Keiner, ausgestorben Erbe: Keiner, ausgestorben
Ahnen:Durran GötterfluchArgilac DurrandonOrysArgaliaAxelAlanna FünfrosenSeracMychalEthelideTheresaMonica Velaryon • William • Reginald • Steffon • Padraic • Flynn • BorrosLyonelOrmund
Mitglieder:Keine, ausgestorben
Verstorbene Mitglieder:Steffon BaratheonCassana BaratheonRobert BaratheonRenly BaratheonStannis Baratheon

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.