FANDOM


Mord ist ein Nebencharakter in der ersten Staffel von Game of Thrones. Er wird von Ciaran Bermingham verkörpert und erschien zum ersten Mal in der fünften Episode der ersten Staffel.

In der Serie

Biographie

Mord dient dem Haus Arryn als Kerkermeister der Himmelszellen auf Hohenehr. Er wird als einfältig und dumm dargestellt.

Staffel 1

Als Tyrion Lennister nach Hohenehr gebracht wird, wird er von Lysa Arryn in die Himmelszellen gesperrt. Dort ist Mord der Kerkermeister und eine Zeit lang Tyrions einzige Hoffnung, freizukommen. Beim ersten Versuch wird er nur von Mord verprügelt.[1]

Später, beim zweiten Versuch, klappt es und Mord überliefert für Gold Lysa Arryn und Catelyn Stark die Nachricht, dass Tyrion seine Sünden gestehen möchte. Als er es aber tut, sagt er nichts über die eigentlichen Verbrechen, dessen er hier angeklagt wird, sondern erzählt Dinge aus seiner Kindheit. Nach einem Schiedsspruch durch Kampf kommt er frei und auf dem Weg nach draußen wirft er Mord seinen Geldbeutel mit den Worten "Ein Lennister begleicht stets seine Schulden" zu.[2]

Auftritte

Staffel 1 - Auftritte
Der Winter naht Der Königsweg Lord Schnee Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes Der Wolf und der Löwe
Eine goldene Krone Gewinn oder stirb Das spitze Ende Baelor Feuer und Blut

Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Arryn
Stammsitz: Hohenehr Region: Tal von Arryn
WappenHausArryn
Titel: Lord von Hohenehr
Hüter des Grünen Tals
Wächter des Ostens
König von Berg und Tal (Historisch)
Wahlspruch:"Hoch wie die Ehre"
Oberhaupt: Robin Arryn Erbe: Unbekannt
Ahnen:Artys ArrynSharra ArrynRonnel ArrynAemma Arryn
Verstorbene Mitglieder:Jasper ArrynJon ArrynAlys ArrynRonnel ArrynLysa Arryn
Haushalt:{Vardis Egen} • {Hugh} • Donnel WaynwaldMordPetyr Baelish

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.