Fandom

Game of Thrones Wiki

Maester

1.441Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Pycelle Kette.jpg

Die Kette des Großmaesters Pycelle.

Maester, offiziell der Orden der Maester genannt, sind Gelehrte und Weise in den Sieben Königslanden. Sie sind bekannt als Ratgeber und werden in der Zitadelle von Altsass ausgebildet. Fast jedes Schloss und jede adlige Familie in Westeros, egal wie klein, hat einen Maester zur Hand, der die Kinder des Lords unterrichtet, ihm selbst als Ratgeber zur Seite steht und sich um medizinische und erzieherische Bedürfnisse kümmert oder verwaltende Tätigkeiten unterstützt. Abgesehen davon sind die Lords auch auf die Fähigkeit der Maester angewiesen, trainierte Raben mit Langstreckennachrichten zu versenden.[1]

Allgemein Bearbeiten

Von Maestern wird erwartet, dass sie ihren familiären Hintergrund und ihre politische Zugehörigkeit meiden. Sie legen ihren Familiennamen ab, wenn sie dem Orden beitreten. Sie werden sämtlichen Schlössern und Festungen, die Nachtwache eingeschlossen, in den Sieben Königslanden zugewiesen und tragen die Verantwortung dem ansässigen Haus zu dienen. Während dieser Zeit gehört es zu ihren Aufgaben das Wetter zu beobachten, um Veränderungen der Jahreszeiten festzustellen und sich um die Raben zu kümmern.[1]

Luwin Kette 2x03.jpg

Maester Luwin zeigt Bran Stark sein Kettenglied aus valyrischem Stahl.

Maester tragen graue Kleidung und eine Kette, deren verschieden Glieder ihre persönlichen Kompetenzbereiche zu erkennen gibt. Jedes Kettenglied deutet auf ein anderes Fachgebiet hin. Es gibt hunderte anerkannte Gebiete, von denen jedes durch eine andere Substanz repräsentiert wird. Beispielsweise trägt Maester Luwin von Winterfell ein Glied aus valyrischem Stahl an seiner Kette, welches symbolisiert, dass er die "höheren Mysterien" studiert hat.[2] Maester müssen ihre Kette zu jeder Zeit tragen, selbst wenn sie schlafen.[1]

Der Rat, welcher über die Maester regiert, wird Konklave genannt und hat seinen Sitz in der Zitadelle von Altsass. Er besteht aus Erzmaestern, von denen jeder eines der Fachgebiete gemeistert hat. Über dem Konklave steht in der Regel der Großmaester welcher dem König auf dem eisernen Thron dient. Jedoch ist das Konklave zum großen Teil autonom.

Um ein Maester zu werden muss man sich an der Zitadelle in Altlass einschreiben. wenn dies geschehen ist ist man ein Akolyt als Akolyt ist man noch nicht an die Verpflichtungen der Maester gebunden. Erst durch das Schmieden der Kettenglieder wird der Akolyth zum Maester.

Bekannte MitgliederBearbeiten

In den BüchernBearbeiten

In den Das Lied von Eis und Feuer Romanen sind die Maester ein Orden, der aus männlichen Gelehrten und Lehrern besteht. Frauen ist es nicht erlaubt, dem Orden beizutreten. Ihr Sitz befindet sich in Altsass, der zweitgrößten Stadt des Kontinents, die sich an der äußeren süd-westlichen Küste befindet.

Die Fachgebiete, auf welche sich die Maester spezialisieren können, sind: Kräuterkunde, das Handwerk des Krieges, Medizin und Heilung, Schmiedekunst, Wirtschaft, Geschichte und Wappenkunde, Astronomie, Rabenkunde und die "höheren Mysterien" (Magie). Die "höheren Mysterien" aber nur, damit sichergestellt ist, dass sie lediglich als Märchen behandelt werden. Der höchstgebildete Maester auf einem der Gebiete, erhält den Rang des Erzmaesters und einen Sitz im regierenden Rat, dem Konklave, welches sich in der Zitadelle befindet.

Bei der Aussprache des Begriffes "Maester" waren sich Romanfans jahrelang uneinig, bevor George R.R. Martin bestätigte, dass die englische Aussprache "May-stir" laute - was die Serie auch übernahm. Die deutsche Fassung der Serie verwendet bis einschließlich der dritten Staffel die Aussprache "Mei-ster" und ab der vierten Staffel "Mäi-ster". Vermutlich erfolgte die Änderung aus phonetischer Abgrenzung zu den Meistern der Sklavenbucht.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki