FANDOM


Robb Stark: Einmal hat sie mir erzählt, der Himmel sei blau, weil wir im Auge eines blauäugigen Riesen namens Macomber leben.
Bran Stark: Vielleicht stimmt's ja.
 
Robb Stark und Bran Stark erinnern sich an die Geschichten der Alten Nan ("Lord Schnee")

Macomber[1] (im Original: Macumber) ist der Name eines legendären Riesen aus den Geschichten und Fabeln aus Westeros, der in der ersten und vierten Staffel von Game of Thrones erwähnt wird.

In der Serie

Geschichte

Macomber kommt in einer Art Aberglauben oder Geschichte vor, die in Westeros verbreitet ist. Der Geschichte zu Folge soll der Himmel blau sein, da sich die Welt im Inneren des Auges des blauäuigigen, gigantischen Riesen befindet.[2][3]

Staffel 1

Robb Stark erwähnt die Geschichte um Macomber, als er seinen Bruder, Bran, besucht, nach dem dieser aufgewacht ist. Robb unterbricht dabei die Alte Nan, die Bran Geschichten über die Lange Nacht erzählt und schickt sie hinaus. Er bemerkt scherzhaft, dass sie ihm einmal die Geschichte um Macomber erzählt habe und Bran meint, dass dies vielleicht sogar stimmen könnte.[4]

Staffel 4

Nach dem Tod von König Joffrey Baratheon auf dessen eigener Hochzeit, sucht dessen Großvater, Tywin Lennister, Oberyn Martell auf. Während des Gesprächs sagt Tywin, dass manche Leute glauben, dass sich Joffrey nur verschluckt hätte. Oberyn kontert, dass manche glauben, dass sie im Auge eines blauäugigen Riesen leben.[3]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer gibt es keine Erwähnung dieser Geschichte oder eine Sagenfigur namens Macomber. Es ist jedoch bekannt, dass die Maester der Zitadelle, die Gestirne und Planeten beobachten, um daraus u.a. Aufschluss über den Verlauf der Jahreszeiten abzuleiten.

Einzelnachweise

  1. Untertitel der deutschen DVD-Ausgabe
  2. "Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes"
  3. 3,0 3,1 "Sprengerin der Ketten"
  4. "Lord Schnee"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.