Fandom

Game of Thrones Wiki

Lys

1.446Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lys ist eine der Freien Städte. Sie liegt auf einer Insel im tiefen Südwesten von Essos. Die Stadt ist besonders für ihre Prostituierten bekannt, welche als die besten weltweit gelten.

Staffel 1Bearbeiten

Doreah erzählte Daenerys Targaryen wie sie in den Freudenhäusern Lys ausgebildet wurde. Sie sagte, ihre Ausbildung hätte mit 9 Jahren angefangen. Allerdings hatte sie keinen Verkehr mit einem Freier bevor sie 12 Jahre alt wurde.

In den BüchernBearbeiten

Die Stadt war früher, ebenso wie die meisten der Freien Städte, eine Kolonie des valyrischen Freistaats. Nach der Katastrophe in Valyria wurde Lys für kurze Zeit unabhängig. Danach wurde die Stadt allerdings relativ schnell von Volantis erobert und in einen Krieg gegen Tyrosh und Myr gezwungen. Dieser Krieg ging verloren und Lys löste sich wieder von Volantis. Seit diesem Zeitpunkt herrschen ständige Kriege zwischen den Rivalen Lys und Myr in den "umstrittenen Landen".

Die Bewohner der Stadt, Lyseni genannt sind i.d.R. hellhäutige Menschen, meist mit blondem Haar und blauen Augen. Natürlich gibt es auch dunkelhäutige Bewohner wie Salladhor Saan, welche in den Regionen des südlichen Essos eigentlich öfter anzutreffen sind. Neben den Bettsklaven ist die Bevölkerung auch für ihren Hang zur Kunst und ihre Fähigkeiten auf See bekannt. Man kann Händler aus Lys in fast jedem Hafen der erforschten Welt finden, außer bei den Braavosi, wo das Halten von Sklaven nicht toleriert wird.

Siehe auch Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki