FANDOM



Jorah Mormont: Ich hatte kein Geld mehr und eine teure Frau.
Daenerys Targaryen: Und wo ist sie jetzt?
Jorah Mormont: An einem anderen Ort mit einem anderen Mann.
 
Jorah Mormont und Daenerys Targaryen über den Verkauf von Sklaven ("Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes")

Lynesse Hohenturm ist ein Charakter, der in der Serie Game of Thrones erwähnt wurde. Sie war die Frau von Ser Jorah Mormont, dem ehemaligen Lord der Bäreninseln und ein Mitglied des Hauses Hohenturm von Altsass. Sie ist die jüngere Schwester von Alerie Tyrell, der Gemahlin von Lord Maes Tyrell.

Als Jorah in der dritten Episode der ersten Staffel erwähnte, dass er seine Frau verließ, nannte er dabei nicht ihren Namen, der aus den Büchern bekannt ist.

In der Serie

Staffel 1

Daenerys Targaryen fragte Ser Jorah Mormont nach dem Grund, weshalb er Wilderer in die Sklaverei verkaufte. Er nannte den teuren Geschmack seiner Frau, der er versuchte zu gefallen, was zu seinem Untergang führte. Als Daenerys fragte, was mit ihr danach geschah, antwortete Jorah, dass sie an einem anderen Ort sei und bereits einen anderen Mann hätte.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist Lynesse Hohenturm die jüngste Tochter von Lord Leyton HohenturmEuF. Sie war die zweite Frau von Ser Jorah Mormont und ist gegenwärtige die Hauptkonkubine von Tregar OrmollenEuF in Lys.

Charakter & Erscheinung

Lynesse ist sehr schön. Sie hat goldenes Haar, cremefarbene Haut und zarte Hände. Als Jorah sie das erste Mal sah, dachte er, sie wäre eine Göttin, die zur Erde hinabstieg, die Personifizierung der Jungfrau in Fleisch. Ein wenig ähnelt sie Daenerys Targaryen.

Biographie

Beim Turnier von Lennishort begegnete Lynesse ihrem zukünftigen Ehemann Ser Jorah Mormont. Er krönte sie zur Königin der Liebe und Schönheit, nachdem er das Turnier gewonnen hatte, und bat sie um ihre Hand. Sie heirateten kurz darauf in Lennishort.

Obwohl sie aus Liebe geheiratet hatten, war die Ehe nicht lange glücklich. Aufgewachsen in einem wohlhabenden Haushalt in der milden, fruchtbaren und dicht besiedelten Weite, war Lynesse völlig unvorbereitet auf die harte und spartanische Natur des Nordens und wurde schnell unglücklich. Jorah versuchte den luxuriösen Lebensstil seiner Frau aufrechtzuerhalten, doch ihr teurer Geschmack und immer neue Geschenke führten schnell zu seinem finanziellen Ruin. Aus Verzweiflung, bediente er sich zur Begleichung seiner Schulden unehrenhafter und gesetzwidriger Mittel, indem er verurteilte Wilderer an die Sklavenhändler aus Tyrosh verkaufte.

Als Eddard erfuhr, dass sich einer seiner Vasallen als Sklavenhändler verdingt, erklärte er Jorahs Leben für verwirkt. Jorah und Lynesse flüchteten nach Lys, doch war ihre Beziehung durch das Exil und die knappen finanziellen Mittel bereits angespannt, weshalb Lynesse ihn schließlich verließ.

Lynesse zog in das Anwesen des Handelsherrn Tregar Ormollen und ist gegenwärtig seine Hauptkonkubine; sogar seine Frau fürchtet sie.

Bei einem Gespräch mit Samwell Tarly bezieht sich der Kapitän der JägerinEuF auf Lynesse als Umfried HohenturmsEuF "Hure von einer Schwester".

A Clash of Kings

Bei Ser Jorah Mormonts Aufenthalt in Vaes TolorroEuF erzählt er Daenerys Targaryen zum ersten Mal von seiner zweiten Frau und seiner unglücklichen Ehe mit ihr.

A Storm of Swords

Während ihrer verregneten Fahrt zu den Zwillingen sprach Lady Maegen Mormont mit Catelyn Stark über Lynesse. Sie erinnerte sich, dass ihr Neffe Jorah eine wahre Frau mit nach Hause brachte, die er in einem Turnier gewann. Derya MormontEuF fügte hinzu, dass ihr Haar wie gesponnenes Gold war und ihre Haut wie Crème, doch ihre zarten Hände waren nie für Äxte gemacht.

Catelyn weiß, worüber sie sprechen. Und hatte sich eingeprägt, dass Jorah Mormont seine zweite Frau zu einem Fest auf Winterfell mitbrachte, und einmal zwei Wochen dort zu Gast war. Sie erinnerte sich, wie jung Lady Lynesse gewesen war, wie schön, wie unglücklich. Eines Nachts, nach mehreren Bechern Wein, offenbarte sie Catelyn, dass der Norden kein Platz für einen Hohenturm aus Altsass sei.

A Feast for Crows

Als Ser Umfried Hohenturm nach Lys segelt, um Schiffe für seinen Kampf gegen die einfallenden Eisenmänner anzuwerben, war er guter Hoffnung, dass Lynesse ihm helfen würde, die bestmögliche Flotte zu erhalten.

Siehe auch

Einzelnachweise


Haus Hohenturm
Stammsitz: Hohenturm, Altsass Region: Die Weite
WappenHausHohenturm
Titel: König (ehemals)
Lord von Hohenturm
Stimme von Altsass
Wahlspruch:"Wir erleuchten den Weg"
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Ahnen:Urrigon HohenturmPeremor HohenturmLymond HohenturmDorian HohenturmRunkel HohenturmManfred HohenturmOtto HohenturmAlicent HohenturmGawan Hohenturm
Mitglieder:Alerie HohenturmLynesse Hohenturm
Verstorbene Mitglieder:Gerold Hohenturm
Lehnsherr:Haus Tyrell
Haus Mormont
Stammsitz: Bäreninsel Region: Norden
WappenHausMormont
Titel: Lord der Bäreninsel Wahlspruch:"Hier stehen wir"
Oberhaupt: Lady Lyanna Mormont Erbe: Unbekannt
Mitglieder:Jorah MormontLynesse Mormont
Verstorbene Mitglieder:Maegen MormontJeor Mormont
Haushalt:Maester
Lehnsherr:Haus Stark

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki