Fandom

Game of Thrones Wiki

Locke

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Locke ist ein wiederkehrender Charakter der dritten und vierten Staffel von Game of Thrones. Er wird von Noah Taylor dargestellt und trat zum ersten Mal in der Episode "Dunkle Schwingen, Dunkle Worte" in Erscheinung.

In der SerieBearbeiten

BiographieBearbeiten

Locke ist ein Waffenknecht im Dienst des Hauses Bolton. Er gilt als Roose Boltons fähigster Jäger.

Staffel 3Bearbeiten

Als Brienne von Tarth im Auftrag Catelyn Starks den Königsmörder Jaime Lennister nach Königsmund bringen soll, werden die ungleichen Gefährten von einem Bauern an einen Trupp Boltons verraten.[1]

Um Brienne vor einer Vergewaltigung durch Locke zu bewahren, behauptete Jaime, dass Briennes Heimatinsel Tarth wegen des Edelsteinaufkommens auch "Saphirinsel" genannt wird und dass Locke ein höheres Lösegeld von Selwyn Tarth zu erwarten habe, wenn er seine Tochter wohlbehalten zurück bekäme.

Nach einigen arroganten Kommentaren seitens Jaime hackt ihm Locke seine Schwerthand ab. Da Briennes Vater keine Saphire als Lösegeld vorweisen kann, sondern lediglich 300 Golddrachen anbietet, lässt er sie gegen einen Bären zur Belustigung der Boltonsoldaten antreten, was der mittlerweile von Roose Bolton freigelassene Jaime unterbinden lässt.[2][3]

Staffel 4Bearbeiten

Da Ramsay Schnee von Theon Graufreud weiß, dass dieser einst nicht die beiden jüngsten Stark-Brüder verbrennen ließ, sondern zwei Waisenjungen vorzeigte, schickt Roose Bolton Locke an die Mauer, um - als Bruder der Nachtwache getarnt - im Umfeld von Jon Schnee nach dem Verbleib seiner Halbbrüder Bran und Rickon Stark Ausschau zu halten.

In Crasters Bergfried hinter der Mauer wird Locke zum Teil fündig. Er gibt sich zuerst als Bruder der Nachtwache zu erkennen, der die Gruppe um Bran befreien möchte. Jedoch verrät er seine wahren Absichten, als er Bran in eines seiner tauben Beine schneidet. Locke greift sich Bran und läuft mit ihm in den Wald. Bran dringt jedoch in den Geist Hodors ein und tötet Locke.

AuftritteBearbeiten

Staffel 3 - Auftritte
Valar Dohaeris Dunkle Schwingen, Dunkle Worte Der Weg der Züchtigung Und jetzt ist seine Wache zu Ende Vom Feuer geküsst
Der Aufstieg Der Bär und die Jungfrau Hehr Die Zweitgeborenen Der Regen von Castamaer Mhysa
Staffel 4 - Auftritte
Zwei Schwerter Der Löwe und die Rose Sprengerin der Ketten Eidwahrer Der Erste seines Namens
Die Gesetze von Göttern und Menschen Die Spottdrossel Der Berg und die Viper Die Wächter auf der Mauer Die Kinder

In den Büchern Bearbeiten

Roman Vargo Hoat.jpg

Vargo Hoat ©Amok In der Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer

Im Lied von Eis und Feuer existiert die Figur Locke nicht. Seine Auftritte ersetzen weitestgehend die Handlungen rund um Vargo Hoat, in den Büchern der Anführer einer Söldnertruppe.

Vargo Hoat ist der Anführer der Tapfernen Kameraden, auch blutiger Mumenschanz genannt. Ebenfalls wird er als Ziege tituliert, da er aus Qohor stammt, dessen Wappen eine schwarze Ziege ist, und sowohl Ziegenbart als auch Ziegenhelm trägt.

Innerhalb der Bücher hilft Vargo Hoat zunächst, Harrenhal für die Lennisters einzunehmen. Nachdem er von Stark-Soldaten gefangen genommen wurde, hilft er mit Aryas Unterstützung alle zu befreien und so Harrenhal an die Starks zu übergeben, wofür er den Titel eines Lords erhält.

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki