Fandom

Game of Thrones Wiki

Letztes Licht

1.456Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Letzte Licht (im Original: The Lonely Light) ist eine abgelegene Insel und gehört zu den Eiseninseln.

Sie liegt weit entfernt von den Hauptinselgruppe in der Bucht der Eisenmänner, die aus 30 größeren und kleinen Inseln besteht, mitten im Meer der Abenddämmerung. Um das Letzte Licht liegt eine Gruppe von 12 kleineren, nicht bewohnten Inseln.[1]

In den BüchernBearbeiten

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer ist das Letzte Licht die kleinste und abgeschiedenste der Eiseninseln und vermutlich der westlichste Punkt von Westeros sowie der bekannten Welt. Sie befindet sich acht Tage nordwestlich von Groß Wiek im Meer der Abenddämmerung. Viele der 13 Inseln, zu der auch Letztes Licht gehört, sind zu klein, sind zu klein, um dort überhaupt siedeln zu können.

Sie ist der Sitz des Hauses Weitwynd vom Letzten LichtEuF.jpg auf den Eiseninseln. Derzeitiges Oberhaupt des Hauses ist Gylbert WeitwyndEuF.jpg und trägt deshalb den Titel Lord des Letzten Licht. Die Insel erhielt den Namen wegen des Leuchtfeuers welches Tag und Nacht auf dem Dach des Bergfried des Hauses brennt.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Histories & Lore": "The Old Way"


Orte auf den Eiseninseln
Inseln Alt WiekGroß WiekLetztes LichtHarlauOrgmontPeikSalzklippSchwarzfluth
Besiedlungen HerrenhortPeikRothhafenZehntürmen
Orte Bucht der EisenmännerHartsteinhügelMeer der Abenddämmerung

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki