Fandom

Game of Thrones Wiki

Letzter Drache

1.452Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nein. Nein, der letzte von ihnen starb viele Jahre bevor ich geboren wurde. Weißt du, was ich gesehen hab? Ihre Schädel. Sie zierten den Thronsaal im Roten Bergfried ... die ganz vorn am Eingang waren die letzten, die sie ausbrüten konnten und sie waren missraten und schief, mit Schädeln kaum größer als Hundeschädel.
 
Viserys Targaryen zu Doreah über die letzten Drachen. ("Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes")

Der Letzte Drache (im Original: Last Dragon) des Hauses Targaryen starb viele Jahre vor dem Beginn der Handlung. Sein Tod markiert das Ende ihrer Spezies in der bekannten Welt bis zur Geburt der Drachen von Daenerys Targaryen.

In der SerieBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Doreah erzählt während ihres Bades mit Viserys Targaryen in Vaes Dothrak, dass sie einen Drachen mehr als alles andere auf der Welt sehen wolle und fragt ihn, ob er jemals einen erblickt habe. Er verneint ihre Frage, da der letzte von ihnen viele Jahre vor seiner Geburt starb. Er berichtet, dass er die Schädel der Drachen als Kind im Roter Bergfried gesehen hat, die damals den Thronsaal schmückten. Die Schädel, die dem Ausgang am dichtesten waren, waren die letzten, die ausgebrütet wurden. Diese waren verkümmert und schief, nicht größer als ein Hundeschädel.[1]

Petyr Baelish glaubt, dass der Tod des Letzten Drachen ein Vorbote des Unterganges des Hauses Targaryen war.

In den BüchernBearbeiten

Der letzte Drache des Hauses Hauses Targaryen starb jung, während der Herrschaft von König Aegon III. Targaryen, den man Drachentod nannte. Ihr Tod markierte das Ende der Drachen in Westeros und darüber hinaus – bis es Daenerys Targaryen gelang, rund eineinhalb Jahrhunderte später, drei Drachen zum Schlüpfen zu bringen.

GeschichteBearbeiten

Sie war ein grünes Weibchen. Sie war kränklich, klein und missgebildet, mit verkümmerten Flügeln. Ihr Name ist nicht bekannt.

Obwohl kränklich, legte sie ein Gehege von fünf Eiern an, aus denen nie etwas schlüpfte. Es ist nicht bekannt, ob die Eier durch einen männlichen Drachen befruchtet wurden.

Was aus dem Gehege mit den fünf Eiern wurde ist unbekannt. Es kann sein, dass sie von den Targaryens verwendet wurden, als diese vergeblich versuchten, neue Drachen auf die Welt zu bringen.

Letzten beiden Jungtiere von DrachensteinBearbeiten

Der Letzte Drache könnte einer von zwei Targaryen-Drachen gewesen sein, die zur selben Zeit lebten. Als Tyrion Lennister die neunzehn Drachenschädel in einem feuchten Keller von Königsmund begutachtete, fielen ihm ein passendes paar Schädel auf, nicht größer als die von Hunden, und merkwürdig geformt. Es war alles, was von den letzten beiden Jungtieren von Drachenstein übrig geblieben war. Er dachte bei sich, dass es die letzten der Targaryen-Drachen war, vielleicht die letzten Drachen überhaupt, und sie lebte nicht sehr lange.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki