FANDOM


Kitty Frey ist ein Nebencharakter der sechsten und siebten Staffel von Game of Thrones. Sie tritt das erste Mal in der Episode "Blut von meinem Blut" auf.

In der Serie

Biographie

Sonnenschein Erenfurt, die achte Ehefrau von Lord Walder Frey, wird von Catelyn Stark während der Roten Hochzeit als Geisel genommen, um ihren Sohn, Robb, zu retten. Walder meint nur, dass er sich eine andere Frau suchen könnte, worauf Catelyn sie nach Robbs Tod, mit einem Kehlenschnitt tötete.[1] Nach dem Tod von Sonnenschein nimmt Walder die junge Kitty als Gemahlin.[2]

Staffel 6

Lady Kitty steht an der Seite von Walder, als dieser seine Söhne Lothar Frey und Walder Strom maßregelt, da Schnellwasser von Brynden Tully eingenommen wurde. Seine Söhne berichten ihm von den Problemen, welche die Herrschaft des Hauses Frey in den Flusslanden bedrohen und dass Schnellwasser nur unter Schwierigkeiten eingenommen werden kann. Daraufhin schlägt Walder Kitty auf den Rücken und meint, dass er Ihr das Kommando übergeben würde, wenn er weiterhin ihre Ausreden hören müsse. Als Walder ihnen erklärt, wie sie gegen den Schwarzfisch vorgehen sollen, zieht er Kitty auf seinen Schoss. Ihr scheint dies unangenehm zu sein.[2]

Staffel 7

Kitty ist anwesend und steht an Walders Seite, als dieser nur zwei Wochen nach der roten Hochzeit ein zweites Festmahl veranstaltet. Er blickt auf die jüngsten Ereignisse und Erfolge des Hauses Frey zurück und lässt er guten Wein vom Arbor an alle anwesenden, männlichen Freys ausschenken. Kitty verbietet er dass Trinken und sagt, dass er keinen Wein für ein Weib verschenken würde. Als in diesem Augenblick die anwesenden Freys durch den vergifteten Wein anfangen Blut zu spucken und anschließend zusammenbrechen, sind Kitty und die anderen schockiert. Danach gibt sich Arya Stark zu erkennen, die das Gesicht von Walder Frey trug. Sie erklärt Kitty, dass der Norden sich erinnert und der Winter über Haus Frey gekommen ist.[3]

Auftritte

Staffel 6 - Auftritte
Die Rote Frau Zuhause Eidbrecher Das Buch des Fremden Das Tor
Blut von meinem Blut Der Gebrochene Niemand Die Schlacht der Bastarde Die Winde des Winters
Staffel 7 - Auftritte
Drachenstein Sturmtochter Die Gerechtigkeit der Königin Kriegsbeute
Ostwacht Jenseits der Mauer Der Drache und der Wolf

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer gibt es kein Charakter dieses Namens. Sonnenschein Frey, Walders achte Frau, überlebt die Rote Hochzeit. Catelyn tötet auf der Roten Hochzeit stattdessen den schwachsinnigen Enkel Walders, Aegon FreyEuF, der auch Glöckchen genannt wird.

Einzelnachweise


Haus Frey
Stammsitz: Zwillinge
Schnellwasser (Nach der Roten Hochzeit)
Region: Flusslande
WappenHausFrey
Titel: Lord vom Kreuzweg
Lord von Schnellwasser (Nach der Roten Hochzeit)
Oberster Herr des Tridents (Nach der Roten Hochzeit)
Wahlspruch:"Steht verbunden"
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Mitglieder:Walda (Großnichte)Arwyn FreyWalda Frey (Tochter)Derwa FreyWaldra FreyJaneya FreyNeyela FreySerra FreySarra FreyMarianne FreyFreya FreyMerry FreyShirei FreyRoslin FreyKitty Frey
Verstorbene Mitglieder:Sonnenschein ErenfurtWalda BoltonLothar FreyWalder StromWalder FreyStevron FreyRyger StromOlyvar FreyElmar Frey
Lehnsherr:Haus Tully (Bis zur Roten Hochzeit)Haus Baratheon von Königsmund

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.