Fandom

Game of Thrones Wiki

Khaleesi

1.441Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nicht wie eine Königin, wie eine Khaleesi.
 
Daenerys Targaryen zu Ser Jorah Mormont
 ("Lord Schnee")
106ProfilKhaleesi1.jpg

Khaleesi Daenerys Targaryen.

Khaleesi (im Original: Khaleesi) ist ein Titel in der Kultur der Dothraki und bezeichnet die Frau eines Khals, der Anführer eines Khalasars ist. Aufgrund der dothrakischen Voreingenommenheit gegenüber Frauen besitzen Khaleesis weniger Einfluss als Kos oder Blutreiter.

Gemäß den Sitten der Dothraki begleitet sie den Khal und dessen Khalasar, egal wohin es zieht und soll ihrem Mann starke Söhne gebären. Der Status einer Khaleesi variiert innerhalb der Khalasars. Sie kann gleichberechtigt sein und an der Seite des Khals reiten oder weniger wert sein als dessen Pferd, denn manchmal teilt der Khal mit seinen Blutreitern die Khaleesi, doch niemals sein Pferd.

Wenn der Khal vor ihr stirbt, wird seine Khaleesi zu den Dosh Khaleen in die heilige Stadt Vaes Dothrak gebracht, denen sie beitritt, um kultische und soziale Dienste für die Dothraki zu verrichten.

Dosh KhaleenBearbeiten

106ProfilDoshKhaleen1.jpg

Daenerys muss während eines Rituals ein rohes Pferdeherz essen

Dosh Khaleen (im Original: Dosh Khaleen) ist eine Gruppe von dothrakischen Frauen, die in Vaes Dothrak leben. Sie sind eine Gemeinschaft ehemaliger Khaleesis, die Witwen verstorbener Khals. Sie sind die einzigen dauerhaften Bewohner von Vaes Dothrak.

Sie genießen großes Ansehen und Stand unter den Dothraki und dienen als Seher der Zukunft, die Vorhersagen treffen und Omen deuten. Durch diese Funktion üben sie im Wesentlichen die religiöse Führung über die Dothraki aus. Selbst mächtige Khals und wilde dothrakische Krieger schrecken davor zurück, den Willen der Dosh Khaleen zu missachten.

Die angehenden Ehefrau eines Khals muss den Dosh Khaleen für eine Bestätigung präsentiert werden. Ihnen sind Eunuchen unterstellt.

Staffel 1Bearbeiten

In Vaes Dothrak wird Daenerys von den Dosh Khaleen dazu aufgefordert, das Herz eines Hengstes zu essen, damit die Frauen die Omen lesen können. Zunächst scheint es, als könne sie das rohe Fleisch nicht bei sich behalten, doch zur Erleichterung der Dosh Khaleen und Khals Drogos schafft sie es. Die Frauen erklären den ungeborenen Sohn von Daenerys und Drogo zum "Hengst, der die Welt besteigt", einem großen Eroberer, dessen Ankunft den Dothraki prophezeit wurde. Daenerys nennt ihn Rhaego, nach ihrem verstorbenen Bruder Rhaegar Targaryen.

Bekannte KhaleesiBearbeiten

  • Daenerys Targaryen, selbsternannte "Khaleesi des Großen Grasmeers". Sie verweigerte den Beitritt zu den Dosh Khaleen und erklärte sich als erste Khaleesi zur Anführerin eines eigenen Khalasars.

Siehe auch Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki