FANDOM


Die Kampf über Sturmkap (im Original: Dance over Storm's End) ereignete sich über der Sturmbucht bei Sturmkap in den Kronlanden. Es war eine Schlacht des Drachentanzes.

In der SerieBearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Kurz nach der Krönung von Aegon II. Targaryen berief Rhaenyra Targaryen den Schwarzen Rat ein. Sie entsandte ihren zweiten Sohn Lucerys Velaryon nach Sturmkap, um die Unterstützung von Lord Borros Baratheon und den Sturmlords zu gewinnen. Jedoch trafen Aemond Targaryen und Lucerys etwa gleichzeitig in Sturmkap ein. Nach den Verhandlungen wurde Lucerys von Lord Borros aus der Burg verbannt, der zum Schluss gekommen war, dass Rhaenyra ihm unterlegen war und er ebenso Verhandlungen mit Aemond geführt hatte.[1]

Die SchlachtBearbeiten

Lucerys brach sofort nach Drachenstein auf und geriet auf dem Rückweg mit Arrax in einen Sturm. Arrax hatte Mühe, sich im Unwetter zu halten. Aemond folgte ihnen auf Vhagar, der fünf Mal größer als Arrax war. Während des Kampfes schloss Vhagar seinen Kiefer um Arrax' Hals und zerbiss ihn. Lucerys fiel daraufhin in die Sturmbucht und ertrank.[1]

NachwirkungenBearbeiten

Nach dem Rhaenyra die Nachricht von Lucerys' Tod erreichte, gedachte sie, den Krieg sofort zu beenden. Jedoch ließ ihr ihr Ehemann Daemon Targaryen die Nachricht zukommen, dass ihr Sohn gerächt würde. Er fand zwei Männer, Blut und Käse, welche Aegons ältesten Sohn Jaehaerys ermorden sollten.[1]

In den BüchernBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 "Legenden und Überlieferungen": "Der Tanz der Drachen"


Tanz der Drachen
129 n. A. E. Kampf über SturmkapSchlacht von KrähenruhSchlacht in der Gurgel
130 n. A. E. Einnahme von KönigsmundSchlachtertanzPlünderung von StolperstadtSchlacht über dem GötteraugeAufstand von KönigsmundErstürmung der Drachengrube

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki