Fandom

Game of Thrones Wiki

Jungfernteich

1.456Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jungfernteich (im Original: Maidenpool) ist eine Stadt aus den Flusslanden. Sie ist Sitz des Hauses Muton, einem Vasallenhaus der Tullys von Schnellwasser. Die Stadt liegt an der Mündung des Tridents, nördlich von Königsmund und nordöstlich von Harrenhal.

In der SerieBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Während Arya in Harrenhal gefangen gehalten wird, wird sie von Tywin Lennister zu ihrem Mundschenk ernannt. In einem Gespräch mit seinen Kommandanten zieht er sie hinzu und fragt, welche Stadt ihre Heimatstadt ist. Arya ist sich zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, ob sie ihre Herkunft verraten soll. Sie antwortet, dass sie aus Jungfernteich stamme. Er merkt, dass sie die Unwahrheit spricht, als sie das Wappen des Hauses Muton nicht benennen kann. Später sagt sie, dass sie aus Hüglingen kommt und kann sowohl das herrschende Adelshaus als auch ihr Wappen benennen.

Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltsteinenEggingenEichelhallHarrenhalJungfernteichRabenbaumRosmaidSalzfelsSalzpfannSchnellwasserSchönmarktSeegartSteinheckSteinmühleSteinsepteWendischZwillinge
Orte AdlerkapGasthaus am KreuzwegHochherzHohler BergInsel der GesichterMummersfurtRubinfurtWisperwald
Gewässer Bucht der EisenmännerGötteraugeKrabbenbuchtMeer der AbenddämmerungSchwarzwasserTrident (Blauer ArmGrüner ArmRoter Arm) • Trommelstein
Straßen FlussstraßeGoldwegKönigswegÖstliche Straße

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki