Fandom

Game of Thrones Wiki

Jamie Campbell Bower

1.449Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jamie Campbell Bower ist ein britischer Schauspieler. Seine bisher bekanntesten Rollen sind die des Anthony Hope in Tim Burtons Sweeney Todd und des Caius in den Twilight-Verfilmungen, die des Gellert Grindelwald in Harry Potter sowie die des Jace Wayland in Cassandra Clares Bestsellerverfilmung Chroniken der Unterwelt – City of Bones.

In Game of Thrones sollte Campbell Bower ursprünglich die Rolle des Weymar Rois übernehmen. HBO bestätigte diese Entscheidung am 20. Oktober 2009. Er spielte die Rolle in der Pilotfolge (Ende 2009 gedreht), aber HBO kündigte die Zusammenarbeit, kurz vor Fertigstellung der ersten Folge, auf. Er wurde durch Rob Ostlere ersetzt und die Szenen neu gedreht.

Leben und KarriereBearbeiten

GoTPilotJamieCampbellBower1.jpg

Jamie Campbell Bower in der Pilotfolge.

Jamie Campbell Bower wuchs in London auf und besuchte später die Bedales School. In dieser Zeit war er Mitglied des National Youth Music Theatre.

2007 spielten Kelly und er in Tim Burtons Film Sweeney Todd. Er spielte die Rolle des Seemanns Anthony. Ebenfalls 2007 übernahm er eine Rolle in der BBC-Fernsehfilmproduktion The Dinner Party, dem 2008 ein Kurzauftritt als Rocker in Guy Ritchies Film RocknRolla folgte. In dem Ende 2008 herausgekommenen Kinofilm Oorlogswinter übernahm er die Rolle des Royal Air Force-Piloten Jack.

2009 spielte er im zweiten Teil der Twilight-Saga New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde mit, er hatte den Part des Caius. Im gleichen Jahr wurde die Minifernsehserie The Prisoner im US-Fernsehen ausgestrahlt.

2010 spielte Campbell Bower die Rolle des jungen Gellert Grindelwald in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1 u. 2. Im Shakespeare-Thriller Anonymus übernahm er die Rolle des jungen Edward de Vere, des „eigentlichen“ Urhebers der Shakespeare'schen Werke. Anfang Juni 2011 wurde bekannt gegeben, dass Bower die Rolle des Jace Wayland in der 2013 erscheinenden Bestsellerverfilmung Chroniken der Unterwelt übernommen hat.

Neben seiner Karriere als Schauspieler betätigt sich Campbell Bower außerdem als Leadsänger der Band The Darling Buds. Ab 2009 war er mit der Schauspielerin Bonnie Wright liiert und von April 2011 an mit ihr verlobt.[8] Nach zweijähriger Beziehung gaben die beiden im Juli 2012 die Lösung ihrer Verlobung und ihre Trennung bekannt. Von 2012 bis Juli/August 2013 war Bower mit Lily Collins liiert, beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu Chroniken der Unterwelt – City of Bones kennen.

Siehe AuchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki