FANDOM


Jacaerys Velaryon (im Original: Jacaerys Velaryon) ist ein Charakter, der nicht in der Serie Game of Thrones gezeigt wird. Er ist bereits lange vor den Ereignissen der Serie verstorben und wird lediglich im Legenden und Überlieferungen der fünften Staffel erwähnt.

In der Serie

Biographie

Jacaerys war der älteste Sohn von Rhaenyra Targaryen und ihrem erstem Ehemann und Cousin Laenor Velaryon. Mit dem Tod seines Großvaters Viserys I. und der Beanspruchung des Eisernen Thrones durch Aegon II. Targaryen einerseits und seiner Mutter anderseits, wurde Jacaerys zum Prinz von Drachenstein. Zu Beginn des Tanz der Drachen flog er auf seinem Drachen Vermax, im Auftrag von Rhaenyra, als Gesandter in den Norden und ins Tal von Arryn, um die Unterstützung der Arryns und Starks zu sichern. Seine Mission war ein Erfolg.[1]

Jacaerys fiel in der Schlacht in der Gurgel, als sein Drache Vermax zu tief flog und ins Wasser stürzte. Er und Vermax kamen dabei ums Leben.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer war Jacaerys der erstgeborene Sohn von Rhaenyra Targaryen und ihrem ersten Gemahl Laenor Velaryon.

Er wurde im Jahr 114 n. A. E. geboren. Jedoch verbreitete die rivalisierende Fraktion am Hof, die ihre Stiefmutter Alicent Hohenturm und deren Kinder unterstützten, das Gerücht, dass Rhaenyras Söhne nicht wirklich von Laenor stammten, sondern Bastarde seien, die sie mit Harwin KraftEuF zeugte. Ihr Aussehen kam weder dem von Rhaenyra noch dem von Laenor gleich, sondern dem von Harwin Kraft, da sie braune Augen und Haare und eine Knollennase hatten.

Nach Ausbruch des Drachentanzes übernahm Jacaerys zusammen mit seinem Großvater, Corlys Velaryon, auf Drachenstein die meisten Handlungen vor. Rhaenyra war aufgrund mehrerer Verluste, u.a. die Totgeburt ihrer Tochter Visenya und den Tod ihres Sohnes Lucerys, in tiefer Trauer. Jacerys war es, dass die Fraktion seiner Mutter zwar über viele Drachen verfügte, jedoch wenige Drachenreiter hatte. Er versprach jedem den Ritterschlag und Reichtum, der einen Drachen zähmen könne. Daraufhin fanden sich unter den Drachensamen vier weitere Reiter.

Er schickte er seinen jüngeren Bruder Gottfrid Velaryon, zusammen mit Rhaenys Targaryen, ins Tal von Arryn. Seine beiden anderen Halbbrüder Aegon III. und Viserys II. Targaryen schickte er zum Schutz über die Meerenge nach Pentos. Als diese von der Flotte der Triarchie angegriffen wurden, gelang allein Aegon die Flucht. Auf Drachenstein berichtete er von den Ereignissen und Jacaerys brach in Begleitung der neuen Drachenreitern auf, um die Flotte zu vernichten. Als sein Drache in der Schlacht zu tief Flog und ins Wasser stürzte, überlebte dies Jacaerys zwar, doch wurde er kurz drauf von einem Armbrustbolzen erschossen.

Stammbaum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jaehaerys I.
 
Alysanne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys Velaryon
 
Rhaenys
 
Aemma Arryn
 
 
 
 
 
Viserys I.
 
 
 
 
 
Alicent Hohenturm
 
Daemon*
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laenor Velaryon
 
 
 
 
 
Rhaenyra
 
Daemon*
 
Aegon II.
 
Helaena
 
Aemond
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jacaerys Velaryon
 
Lucerys Velaryon
 
Gottfrid Velaryon
 
Aegon III.
 
Viserys II.
 
Jaehaerys
 
Jaehaera
 
Maelor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 "Legenden und Überlieferungen": "Der Tanz der Drachen"


Haus Velaryon
Stammsitz: Driftmark Region: Schwarzwasserbucht, Kronlande
WappenHausVelaryon
Titel: Lord von Driftmark Wahlspruch:"Das Alte, Das Wahre, Das Tapfere"
Oberhaupt: Unbekannt Erbe: Unbekannt
Ahnen:Monica VelaryonCorlys VelaryonRhaenys TargaryenLaenor VelaryonRhaenyra TargaryenJacaerys VelaryonLucerys VelaryonGottfrid Velaryon
Mitglieder:Unbekannt
Lehnsherr:Haus Baratheon von Königsmund