Wikia

Game of Thrones Wiki

Ilyn Payn

Weitergeleitet von Ilyn Payne

1.024Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Sansa Stark: "Wieso spricht er nicht mit mir?"
Sandor Clegane: "Er ist die letzten 20 Jahre nicht sehr gesprächig gewesen. Seit der irre König seine Zunge mit einer Zange ausreißen ließ."
Joffrey Baratheon: "Umso besser spricht er mit seinem Schwert."
 
Ilyn Payn
Ilyn Payne 1x02
Staffel:
1 I 2
Erster Auftritt:
Letzter Auftritt:
Erschienen in:
4 Episoden (siehe unten)
Titel:
Richter des Königs
Ser
Status:
Fraktion:
Familie:
Podrick Payne (Entfernter Cousin)
Dargestellt von:

Ilyn Payn ist eine Figur in der ersten und zweiten Staffel in Game of Thrones. Er wird von Wilko Johnson gespielt und tritt zum ersten Mal in der zweiten Folge der Serie auf.

Ser Ilyn Payn ist ein Ritter und Scharfrichter, dem auf Befehl von Aerys II. Targaryen seine Zunge entfernt wurde, da er behauptete, dass Tywin Lennister die Befehle über das Reich gebe und Aerys sie nur ausführe. Er diente nach Robert Baratheons Tod unter König Joffrey Baratheon.


Biografie Bearbeiten

Hintergrund Bearbeiten

Ilyn verlor seine Zunge auf Befehl von Aerys II. Targaryen, da er meinte, dass Tywin Lennister anstelle von Aerys der wahre Herrscher von Westeros sei. Später diente Ilyn Robert Baratheon als der königliche Henker.[1]

Staffel 1 Bearbeiten

Als Sansa Stark spazieren geht, wird sie von Ser Ilyn überrascht. Da sie ihn fast anrempelte, entschuldigte sie sich, bekam aber keine Antwort. Sandor Clegane erklärte ihr, dass Ilyn auf Befehl des Irren Königs die Zunge genommen wurde.

Später am Tag wird Ilyn aufgetragen, Sansas Schattenwolf Lady zu töten, doch Eddard Stark will dies selbst tun, da die Wölfin aus dem Norden ist und den Henker nicht verdient.[2]

Da Eddard Stark durch das geschriebene Wort von Robert Baratheon zum König-Regent bis zu Joffreys Volljährigkeit erklärt wurde und versuchte dies durchzusetzen, wurde er wegen des Verrates beschuldigt. Vor der Großen Septe von Baelor erklärte Stark Joffrey zum rechtmäßigem König und flehte um Gnade. Ser Ilyn enthauptete auf Joffreys Geheiß Eddard mit dem Schwert Eis.[3]

Marillion singt vor König Joffrey, doch diesem gefällt der abfällige Gesang über seinen Vater nicht, also befiehlt er Ilyn, dem Sänger die Zunge herauszuschneiden, was dieser auch tut.[4]

Staffel 2 Bearbeiten

Nachdem Tyrion Lennister in der Hauptstadt angekommen ist, um den kleinen Rat als Hand des Königs beizustehen, erzählt Cersei Lennister ihm, dass die Exekution von Eddard Stark nicht ihre Idee war, sondern das Joffrey die Worte ausgesprochen hatte.[5]

Ser Ilyn Payn wird auf die Todesliste von Arya Stark geschrieben. [6]

Während der Schlacht in der Schwarzwasserbucht wurde Payn befohlen im Maegors Feste Cersei, Sansa, Shae und weitere Hofdamen zu beschützen. Falls Stannis Baratheon die Stadt erobern sollte, so hätte er den Auftrag alle Frauen in dem Raum zu töten, damit sie nicht in die Hände von Stannis Männern fallen würden. [7]

Staffel 4 Bearbeiten

Tywin Lennister erwähnt vor seinem Tod, dass er es nicht hätte zugelassen, wenn Tyrion von Ilyn Payn getötet werden sollte. [8]

Erscheinen Bearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Der Winter naht Der Königsweg Lord Schnee Krüppel, Bastarde und Zerbrochenes Der Wolf und der Löwe
Eine goldene Krone Gewinn oder stirb Das spitze Ende Baelor Feuer und Blut
Staffel 2 - Auftritte
Der Norden vergisst nicht Die Länder der Nacht Was tot ist, kann niemals sterben Der Garten der Knochen Der Geist von Harrenhal
Alte und neue Götter Ein Mann ohne Ehre Der Prinz von Winterfell Schwarzwasser Valar morghulis

Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Königsweg (Episode)
  2. Der Königsweg (Episode)
  3. Baelor (Episode)
  4. Feuer und Blut (Episode)
  5. Der Norden vergisst nicht (Episode)
  6. Der Garten der Knochen (Episode)
  7. Schwarzwasser (Episode)
  8. Die Kinder (Episode)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki