FANDOM


Hornberg (im Original: Horn Hill) ist der Sitz des Hauses Tarly in der Weite.[1] Die Burg liegt südlich von Rosengarten.[2] Lord von Hornberg war bis zu seinem Tod in der Schlacht auf dem Goldweg Randyll Tarly. Wer nun über Hornberg herrscht ist unbekannt, vermutlich jedoch seine Frau Melessa Tarly oder deren Tochter Talla Tarly, welche die rechtmäßige Erbin von Hornberg ist.

In der Serie

Geschichte

Der Legende zufolge wurde Hornberg im Zeitalter der Helden von Harlon dem Jäger und Herndon vom Horn, zwei Söhnen von Garth Grünhand, errichtet, welche dort einhundert Jahre lebten.[1]

Staffel 6

Goldy, Samwell Tarly und der kleine Sam erreichen nach langer Reise Hornberg. Er erinnert Goldy in der Kutschte daran, dass sein Vater ihn ursprünglich töten wollte, sofern er sich nicht freiwillig der Nachtwache anschließt und seinem Erbe entsagt. Im Burghof angekommen werden sie von Samwells Mutter, Melessa, und seiner Schwester, Talla begrüßt.[3]

In den Büchern

Hornberg ist der Sitz des Hauses Tarly in der Weite. Die Burg liegt auf einem gleichnamigen Hügel, südlich von Rosengarten und einhundert Meilen nordöstlich von Altsass, unterhalb ein dichtbewaldeten Vorgebirges der Roten Berge. Die Tarlys gehören zu den Lords der Marschen aus den Dornischen Marschen.

Es gibt einen Teich nahe der Burg. Entsprechend dem Jäger auf dem Wappen der Tarlys und der Drohung von Randyll Tarly, seinen Sohn Samwell Tarly während der Jagd zu töten, kann angenommen werden, dass die Wälder um Hornberg voller Wild sind.

Geschichte

Gemäß der Legende, wurde die Burg Hornberg von den Zwillingsbrüdern Harlon der Jäger und Herndon vom Horn errichtet. Vor Übernahme der westlichen Marschen durch die Könige der Weite, gehörte die Burg zu einem Königreich, das sich von Hornberg bis zu Nachtlied erstreckte.

Zwei Hexenmeister aus Qarth opferten einen Auerochsen bei Hornberg und badeten den jungen Samwell Tarly in seinem Blut. Als dieses Verfahren seinen Sohn nicht stärker machte, ließ Lord Randyll Tarly die Hexenmeister geißeln.

A Clash of Kings

Renly Baratheon lagert bei Hornberg als Lord Randyll Tarly den Brief von Stannis Baratheon erhält, indem behauptet wird, die Kinder des verstorbenen Robert Baratheon seien Bastarde.

A Feast for Crows

Samwell Tarly beabsichtigt, Goldy und den neugeborenen Prinzen der Wildlinge von Altsass nach Hornberg zu schicken, um dort mit seiner Mutter Melessa Florent zu leben.

Erwähnenswerte Bewohner

In der Serie

Galerie

Concept Art

Siehe auch

Einzelnachweise


Orte in der Weite
Besiedlungen AlteichAltsass (HohenturmZitadelle)AschfurtBandallonBitterbrückGrastalDreitürmenGoldhainHohenauHonigstockHornbergKlarwasserLangtafelRosengartenRotseeSchwarzkronSonnheimStolperstadtZiderhall
Regionen Rote Berge
Inseln ArborSchildinseln
Gewässer BlaubachHonigweinManderMeer der AbenddämmerungMuschelflussRothweynstraße
Straßen GoldwegRosenstraßeMeerstraße
Haus Tarly
Stammsitz: Hornberg Region: Die Weite
WappenHausTarly
Titel: Lord von Hornberg Wahlspruch:"Die Ersten in der Schlacht"
Oberhaupt: Randyll Tarly Erbe: Dickon Tarly
Ahnen:Harlon der JägerHerndon vom HornSam Tarly
Mitglieder:Melessa TarlySamwell TarlyTalla Tarly
Lehnsherr:Haus Tyrell

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.