Fandom

Game of Thrones Wiki

Herzbann

1.441Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Siehst du das Schwert dort ? Es heißt Herzbann. Es ist seit fünfhundert Jahren im Besitz unserer Familie. Es ist aus valyrischem Stahl. Davon gibt es nur noch eine Hand voll auf der Welt. Nach meinem Tod sollte es an meinen erstgeborenen Sohn gehen. An ihn. er wird dieses Schwert nie schwingen.
 
606 Heartsbane.png

Herzbann in Staffel 6

[1]

Herzbann (im Original: Heartsbane) ist das valyrische Stahlschwert des Hauses Tarly.

BeschreibungBearbeiten

In der SerieBearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Randyll Tarly verweigert seinem ältesten Sohn Samwell sein Erbe erneut, wobei er auf das Schwert Herzbann verweist, da er Goldy entehrt habe. Sam entschuldigt sich bei Goldy nach dem Abendessen. Er entwendet Herzbann, nach dem er Goldy gesagt hat, dass sie - Goldy, Sam und er - zusammen gehören und bricht danach auf.[2]

Herzbann CA.jpg

Concept Art von Jessica Sinclair

In den BüchernBearbeiten

Herzbann ist das valyrische Ahnenschwert des Hauses Tarly. Es ist ein zweihändiges Großschwert. Es ist aus valyrischem Stahl geschmiedet und seit fünfhundert Jahren im Besitz der Familie. Es wird vom Vater zum Sohn weitervererbt.

Der momentane Besitzer ist Lord Randyll Tarly. Da er seinen ursprünglichen Erben Samwell Tarly zur Nachtwache geschickt hat und dieser somit sein gesamtes Erbrecht abtreten musste, geht das Schwert nach Randylls Tod an seinen jüngeren Sohn Dickon Tarly.

A Clash of KingsBearbeiten

Randyll Tarly trägt Herzbann in der Armee von Renly Baratheon.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki