FANDOM


Herndon vom Horn (im Original: Herndon of the Horn) ist eine legendäre Gestalt, die im Legenden und Überlieferungen von Game of Thrones erwähnt wird.

In der Serie

Legende

Herndon war ein Sohn von Garth Grünhand. Zusammen mit seinem Bruder Harlon dem Jäger errichtete er im Zeitalter der Helden die Burg Hornberg, wo sie einhundert Jahre lang lebten. Die beiden teilten sich außerdem eine Gemahlin.[1]

In den Büchern

Herndon und Harlan waren Zwillingsbrüder. Ihre Gemahlin war eine Waldhexe, die die Brüder nicht altern ließ, solange diese sie jeden Vollmond umarmten. Die beiden bewahrten sich die Gunst der Waldhexe für einhundert Jahre.

Siehe auch

Einzelnachweise & Anmerkungen

  1. "Legenden und Überlieferungen": "Haus Tarly"


Haus Tarly
Stammsitz: Hornberg Region: Die Weite
WappenHausTarly
Titel: Lord von Hornberg Wahlspruch:"Die Ersten in der Schlacht"
Oberhaupt: Randyll Tarly Erbe: Dickon Tarly
Ahnen:Harlon der JägerHerndon vom HornSam Tarly
Mitglieder:Melessa TarlySamwell TarlyTalla Tarly
Lehnsherr:Haus Tyrell
Legendäre Helden und Gründerfiguren
Azor AhaiArtys ArrynBrandon der ErbauerDurran Götterfluch & EleneiErster KönigFlorian & JonquilGarth GrünhandGott auf ErdenGrauer KönigGreifenkönigHarlon der JägerHerndon vom HornLenn der ListigeNachtkönigRattenkoch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.