Fandom

Game of Thrones Wiki

Haus Whitehill

1.456Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Haus Whitehill ist ein Haus aus dem Norden, in der Nähe des Wolfswaldes. Es ist ein treuer Vasall des Hauses Bolton. Der größte Rivale ist das Haus Forrester von Eisenrath.

Geschichte Bearbeiten

Hintergrund Bearbeiten

Haus Whitehill ist ein erbitterter Rivale des Hauses Forrester von Eisenrath und diente Haus Bolton schon seit fünf Jahrhunderten als treuer Vasall. Ihr Siegel stellt den kargen Hügel dar, auf dem sich ihr Sitz befindet - entkleidet von Eisenholz Bäumen. Haus Whitehill hatte vor vielen Jahren ähnliche Eisenholzbäume wie die Forrester, doch sie rodeten alle Bäume ohne zu wissen wie man diese erneut anpflanzt.

"Eisen aus Eis" Bearbeiten

Lord Ludd Whitehill taucht unangemeldet und unerwartet in Eisenrath auf, um vom neuen Lord Ethan "Gerechtigkeit" für seinen getöteten Soldaten zu fordern. Lord Whitehill will Gared Tuttle, den Knappen von Gregor, der seinen Soldaten getötet hat, mitnehmen.

Lord Whitehill kehrt mit Ramsay Schnee zurück, der verlangt, dass Ethan seinem Vater die Treue schwört und das Knie beugt. Lord Whitehill wird von Ramsay angewiesen, eine Besatzung von zwanzig Männern innerhalb der Mauern von Eisenrath zu stationieren. Lord Whitehill nimmt Ryon Forrester als Geisel, um sich des Gehorsams des Hauses Forrester zu versichern.

Mitglieder Bearbeiten

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki