FANDOM


Jon Schnee: Und wie viele Männer kann uns dieser Lord Meysen schicken?
Samwell Tarly: Mehr als Lord Weberley.
 

Haus Weberley (im Original: House Wibberley) ist ein kleines Adelshaus aus Westeros.

In der Serie

Staffel 5

Samwell Tarly legt Jon Schnee, als neuem Lord Kommandanten einige Dokumente vor, die dieser unterzeichnen muss, um Hilfe für die Nachtwache von einigen Häusern zu erbeten. Darunter befindet sich neben den Schreiben an Lord Aschfurt, Lady Kohlfeld, Lord Kleinwald und Lord Weberley, dem derzeitigen Oberhaupt des Hauses. Jon ist skeptisch wie viel Unterstützung sie erwarten können, da er von den meisten der Häuser nie etwa gehört habe. Während Jon das Schreiben an Lord Meysen unterzeichnet, bemerkt Samwell, dass dieser mehr Männer hätte als Lord Weberley.[1]

In den Büchern

In der Saga Das Lied von Eis und Feuer existiert kein Haus mit dem Namen Weberley. Lediglich das Haus WeberEuF aus der Weite (im Original: House Webber) und Haus WeberEuF (im Original: House Weaver) von den Eiseninseln.

Mitglieder

Trivia

Haus Weberley ist ähnlich wie Haus Kohlfeld (House Caulfield, nach Bernadette Caulfield) und Haus Meysen (House Mazin, nach Craig Mazin) nach realen Person benannt. Es handelt sich dabei um Cormac and Marianne Wibberley, Freunde der Produzenten David Benioff und D. B. Weiss.

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.