Fandom

Game of Thrones Wiki

Haus Seewert

1.450Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein paar hochwohlgeborene Narren nennen euch Zwiebelritter, sicher als Beleidigung. Doch ihr nehmt die Zwiebel als euer Wappen, näht sie auf euren Mantel und hisst die Zwiebelflagge.
 

Das Haus Seewert (im Original: House Seaworth of Cape Wrath) dient als Vasall dem Haus Baratheon von Drachenstein. Seine Ländereien liegen in den Sturmlanden. Sein Sitz ist ein kleines bescheidenes Heim nahe dem Meer. Es ist ein junges Adelsgeschlecht aus Westeros, das vom "Zwiebelritter" Davos Seewert nach seiner Ernennung zum Ser durch Stannis Baratheon gegründet wurde.

In der SerieBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Das Haus Seewert entstand während Roberts Rebellion. Davos Seewert, ein berüchtigter Schmuggler in der Meerenge, war dafür bekannt, jede Ware an ihren Bestimmungsort zu transportieren. Die Belagerung von Sturmkap durch Loyalisten der Targaryen zog sich hin und Davos gelang es, einen wichtigen Transport von Nahrungsmitteln, darunter Zwiebeln, in die Burg zu bringen. Er rettete den Verteidigern, die von Stannis geführt wurden, das Leben. Nach dem Krieg erhielt er durch Stannis Baratheon den Ritterschlag. Dennoch bestand dieser darauf, auch die Strafe für Davos vorangegangene Verbrechen zu vollstrecken und schlug ihm persönlich die vier Fingerspitzen der rechten Hand ab. Davos empfand die Strafe als gerecht und war Stannis seitdem treu ergeben, denn er ermöglichte ihm und seiner Familie ein Leben, das er nie erwartet hatte.

In den BüchernBearbeiten

Haus Seewert von Zornkap ist ein Adelsgeschlecht von Zornkap in den Sturmlanden. Das Wappen des Hauses zeigt ein schwarzes Schiff auf hellgrauem Grund, mit einer weißen Zwiebel auf dem Segel. Obwohl ihr Sitz in den Sturmlanden liegt, sind sie nicht auf das Haus Baratheon von Sturmkap vereidigt, sondern auf das Haus Baratheon von Drachenstein in den Kronlanden.

GeschichteBearbeiten

Haus Seewert wurde von Davos gegründet, einem gemeinen Schmuggler, dem es in Roberts Rebellion gelang, die Rothweyn-Blockade auf See zu überwinden und Lebensmittel der hungernden Garnison von Sturmkap zu bringen. Für seine Tapferkeit während der Belagerung von Sturmkap wurde Davos von Lord Stannis Baratheon mit dem Ritterstand belohnt, sowie Besitz bei Zornkap, einschließlich einem kleinen Bergfried und einem Wald zur Jagd. Für die Jahre des Schmuggels jedoch, verlor Davos die Gelenke seiner linken Hand.

A Clash of KingsBearbeiten

Ser Davos Seewert bereist die Sturmlande, bei dem Versuch die ansässigen Lords von Stannis' Sache zu überzeugen. Er bricht das Brot mit Gulian Swann und dem alten Lord Fünfrosen und hat ein Mitternachtstreffen mit den Tarths, doch wird er von allen anderen sofort abgewiesen, und erhält keine Zusicherung. Davos und seine Söhne sind anwesend, als Melisandre die Septe von Drachenstein niederbrennt.

Die Schiffe von Seewert werden entsandt, um das Wort von Stannis' Anspruch auf den Eisernen Thron zu verbreiten, ebenso wie 117 Raben. Davos wird nach Möwenstadt geschickt, den Fingern, den Drei Schwestern und Weißwasserhafen. Dael besucht die Küste von Dorne und der Weite bis zum entfernten Arbor, während Allard nach Braavos und den anderen Freien Städte mit einem Hafen reist. Stannis überträgt ihnen 100 Ritter, um die Briefe laut in Septen und Gasthäusern zu verlesen.

Davos ist unterhalb der Mauern von Sturmkap anwesend, als Ser Cortnay Fünfrosen das Angebot von Stannis ablehnt. Davos schmuggelt Melisandre innerhalb von Sturmkap.

Davos ist an der Schlacht am Schwarzwasser beteiligt; vier seiner Söhne sterben im Kampf.

A Storm of SwordsBearbeiten

Ser Davos wird durch eine von Salladhor Saans Galeeren von den Speeren des Königs der MeerjungfrauenEuF.jpg gerettet. Nach seiner Rückkehr auf Drachenstein, plant er, Melisandre zu ermorden, doch er wird aufgehalten und ins Gefängnis geworfen.

Nachdem Stannis von Lord Alester Florent verraten wird, wird Davos von ihm zur Hand des Königs ernannt, dazu noch zum Lord vom Regenwald und zum Admiral der Meerenge. Es ist nicht bekannt, ob der Titel Lord vom Regenwald erblich ist.

MitgliederBearbeiten

In der SerieBearbeiten

Folgende bekannte Angehörige des Hauses Seewert werden in der Serie "Game of Thrones" erwähnt:

History&LoreHausSeewertFamilie1.jpg
  • Davos Seewert, genannt der Zwiebelritter, ein ehemaliger Schmuggler, der zum Ritter geschlagen wurde und als Berater von König Stannis Baratheon dient.
  • Marya Seewert, seine Frau.

In den BüchernBearbeiten

Folgende bekannte Angehörige des Hauses Seewert werden in der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" erwähnt:

  • Lord Davos Seewert, der Zwiebelritter. Manchmal auch "Kurzhand" genannt.
    • Marya Seewert, seine. Die Tochter eines Zimmermanns.
      • {Dael Seewert}, sein ältester Sohn. Kapitän der Gespenst. Starb bei der Schlacht am Schwarzwasser.
      • {Allard Seewert}, sein zweiter Sohn. Kapitän der Lady Marya. Starb bei der Schlacht am Schwarzwasser.
      • {Matthos Seewert}, sein dritter Sohn. Erster Offizier der Schwarzen Betha. Starb bei der Schlacht am Schwarzwasser.
      • {Maric Seewert}, sein vierter Sohn. Rudermeister der Zorn. Starb bei der Schlacht am Schwarzwasser.
      • Devan Seewert, sein fünfter Sohn und Erbe. Knappe von König Stannis.
      • Stannis Seewert, sein sechster Sohn. Ein Junge von neun Jahren.
      • Steffon Seewert, sein siebter Sohn. Ein Junge von sechs Jahren.

StammbaumBearbeiten

 
 
 
 
Davos
 
Marya
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dael
 
Allard
 
Matthos
 
Maric
 
Devan
 
Stannis
 
Steffon


Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki