Fandom

Game of Thrones Wiki

Haus Schlamm

1.450Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Haus Schlamm (im Original: House Mudd of Oldstones) war ein Haus aus den Flusslanden. Ihr Wappen zeigte eine goldene Krone mit Smaragden, auf rot-braunem Feld.[1]

Ihr Sitz war Altsteinen, am Blauen Arm des Trident, südöstlich von Seegart.[2]

In der SerieBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Sie trugen eintausend Jahre lang die Krone der Flüsse und Hügel und waren die letzten Könige der Ersten Menschen, die in den Flusslanden herrschten. Sie wurden von den Sturmkönigen aus dem Haus Durrandon verdrängt.[1]

MitgliederBearbeiten

In der SerieBearbeiten

In den BüchernBearbeiten

  • Tristan SchlammEuF.jpg - wurde als der schlechteste Lord Kommandant der Nachtwache beschrieben.
  • Tristifer IV. SchlammEuF.jpg - vorletzter Flusskönig. War siegreich in 99 Schlachten und verlor und fiel in der einhundertsten.
  • Tristifer V. SchlammEuF.jpg - Sohn von Tristifer IV., letzter Flusskönig.
  • Marq SchlammEuF.jpg - bekannt als der "Verrückte Sänger", war ein Möchtegern-König, der ohne Erfolg gegen das Haus Durrandon rebellierte. Seine Echtheit als Schlamm war unbestätigt.

In den BüchernBearbeiten

In der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" regierte Haus Schlamm als Könige der Flüsse und Hügel die Flusslande von ihrer am Blauen Arm des Trident gelegenen Burg AltsteinenEuF.jpg aus. Sie waren die letzten der Ersten Menschen, die für mehr als Tausende von Jahren über den Trident herrschten.

König Tristifer IV. SchlammEuF.jpg war in 99 seiner 100 Schlachten siegreich. Seine Verbündeten waren Ser Edmure Tully und seine Söhne. Als sieben Andalen-Könige, Armistead Vanke einbezogen, sich gegen Tristifer verbündeten, verlor er seine letzte Schlacht und starb dabei. Tristifer V. war nicht wie sein Vater und das Königreich wurde während der Andalen Invasion zerstört. Die Andalischen Sieger bekämpften sich am Ende um die Herrschaft über die Flusslande.

Siehe auch Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 "Histories & Lore": "The Riverlands"
  2. Karte der Sieben Königslande
  3. "Histories & Lore": "The Lord Commanders"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki