Fandom

Game of Thrones Wiki

Haus Meysen

1.459Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Haus Meysen (im Original: House Mazin) ist ein kleines Adelshaus des Nordens und ein Vasall das dem Haus Stark von Winterfell dient. Ihr Wappen ist ein blau und weiß kariertes Schild mit goldenen Platten auf jedem blauen Karo.

In der SerieBearbeiten

Staffel 5Bearbeiten

Samwell Tarly legt Jon Schnee, als neuem Lord Kommandant einige Dokumente vor, die dieser unterzeichnen muss, um Hilfe für die Nachtwache von einigen Häusern zu erbeten. Darunter befinden sich das Haus Aschfurt, das Haus Kohlfeld, das Haus Kleinwald, das Haus Meysen und das Haus Webberly. Jon fragt skeptisch, wie viel Hilfe sie von Lord Meysen erwarten könnten, da er von den meisten der Häuser nie etwa gehört habe.[1]

Staffel 6Bearbeiten

Während sich Jon Schnee, Sansa Stark und Ser Davos Seewert beratschlagen, wie sie gemeinsam im Norden gegen Ramsay Bolton vorgehen wollen, meint Jon, dass es noch einige andere Häuser gäbe die sich den Boltons angeschlossen haben. Darunter sind auch die Mormonts, die Glauers, die Cerwyns, die Hornwalds und die Meysens, von denen sie sich Unterstützung erhoffen.[2]

Um Winterfell zu erobern, ziehen Jon und Sansa durch den Norden, um die kleineren Häuser für sich zu gewinnen. Es gelingt ihnen Haus Meysen für ihr Vorhaben zugewinnen, welches ihnen 143 Männer stellt.[3]

In der Zweiten Schlacht um Winterfell kämpfen die Männer der Meysens an Jons Seite. Durch das Eingreifen der Ritter des Grünen Tals verläuft die Schlacht siegreich.[4]

Hinter den KulissenBearbeiten

  • In den Englischen Untertiteln der DVD-Box zur 5. Staffel wird das Haus als Haus Mayzen bezeichnet.
  • Es ähnlich wie Haus Kohlfeld (House Caulfield, nach Bernadette Caulfield) nach einer realen Person benannt. Es handelt sich dabei um Craig Mazin, einem Freund der Produzenten David Benioff und D. B. Weiss.

In den BüchernBearbeiten

In der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" ist kein Haus mit diesem Namen bekannt.

MitgliederBearbeiten

Folgende bekannte Angehörige des Hauses Meysen werden in der Serie "Game of Thrones" erwähnt:

EinzelnachweiseBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki