Wikia

Game of Thrones Wiki

Haus Frey

Diskussion0
821Seiten in
diesem Wiki
Haus Frey
House frey wallpaper by siriuscrane-d53idmb
Allgemein
Wappen: 2 blaue Türme mit einer blauen Brücke auf grauem Grund.
Hauptsitz: Die Zwillinge
Loyalität: zunächst Haus Tully, später Haus Baratheon von Königsmund
Region: Westeros,

Die Flusslande

Das Lied von Eis und Feuer
Gegründet: über 600 Jahre
Game of Thrones
Oberhaupt: Walder Frey
Erbberechtigt: Edwyn Frey

Das Haus Frey ist ein Adelsgeschlecht aus den nördlichen Flusslanden, mit Lord Walder Frey an der Spitze. Die Freys kontrollieren die Zwillinge, eine Burg am Grünen Arm, einem Nebenfluss des Trident. Nördlich der Zwillinge liegt der Norden, Gebiet der Starks, im Süden die Flusslande der Tullys.

Durch die strategisch wichtige Lage der Zwillingsburg hat das Haus Frey, obgleich eines der kleinen Häuser, eine gewisse Macht auf ihre Lehnsherren.

GeschichteBearbeiten

Die Freys sind eines der Kleinen Häuser, sie sind Vasallen der Tullys. Allerdings ist ihr Verhältnis zum Haus Tully gespannt. So wird berichtet, dass sie oft als Letzte ihren Zehnt zahlen oder als Letzte zu einer Schlacht kommen. Seit der Schlacht am Trident wird Lord Frey nicht umsonst von den Tullys als "der späte Lord" bezeichnet: Walder kam erst mit seinen Männern, als die Schlacht bereits entschieden war.


Die Freys sind eine sehr kinderreiche Familie und Walder Frey hat große Probleme, seine Kinder und Enkel alle zu verheiraten, denn sie sind weder ruhmreich, noch bekannt für schönes Aussehen. Aus diesem Grund verlangt Lord Walder von Robb als Gegenleistung für die Überquerung des Flusses, dass er eine seiner Töchter eheliche.

Nachdem Robb Stark Talisa Maegyr zur Frau nimmt, ist Lord Frey gekränkt. Durch die Fahnenflucht der Karstarks hat Robb nicht mehr genug Männer. Er überredet Edmure Tully eine Ehe mit dem Haus Frey einzugehen, um die Männer des Hauses Frey in seine Armee eingliedern zu können und Lord Frey zu besänftigen.

Lord Frey geht scheinbar auf die Abmachung ein, lässt jedoch auf den Hochzeitsfeierlichkeiten, bekannt als die Rote Hochzeit, Talisa Maegyr, Robb Stark, Catelyn Stark und den größten Teil der Nordarmee meucheln und Edmure Tully gefangen nehmen.

Mitglieder (Auszug)Bearbeiten

Walder Frey, Herr der Zwillinge. Oberhaupt des Hauses.
WalderFrey Frau

Lord Walder Frey mit Sonnenschein.

seine Frauen:

  1. Perra Rois, 5 Jahre verheiratet. Drei Söhne und eine Tochter.
  2. Cyrenna Swann, 10 Jahre verheiratet. Zwei Söhne.
  3. Amarei Crakehall, 11 Jahre verheiratet. Sechs Söhne und eine Tochter.
  4. Alyssa Blackwood, 4 Jahre verheiratet. Drei Söhne und zwei Töchter.
  5. Sarya Whent,
  6. Bethany Rosby, 7 Jahre verheiratet. Vier Söhne und eine Tochter.
  7. Annara Farrington, ca.8 Jahre verheiratet. Vier Söhne und zwei Töchter.
  8. Sonnenschein Erenfurt, schwanger, getötet von Catelyn Stark.


Nachkommen von Walder und Cyrenne:

  • Jared Frey, Walders vierter Sohn.
  • Tytos Frey, Walders Sohn. Tot.
  • Zia Frey, Tytos Tochter.
  • Zachery Frey, Tytos Sohn.
  • Kyra Frey, Walders Tochter, verheiratet mit Ser Garse Goodbrook.
  • Walder Goodbrook, ihr Sohn.
  • Jeyne Goodbrook, ihre Tochter.
  • Septon Luceon, Fünfter Sohn des Walder Frey. Ein Septon in Königsmund.


Nachkommen von Walder und Alyssa:

  • Lothar Frey, der zwölfte Sohn von Walder.
  • Tysane Frey, Lothars älteste Tochter.
  • Walda Frey, Lothars zweite Tochter.
  • Emberly Frey, Lothars dritte Tochter.
  • Leanna Frey, Lothars vierte Tochter. Ein neugeborenes Baby.
  • Ser Jammos Frey, der dreizehnte Sohn des Walder.
  • Walder Frey, Jammos ältester Sohn, genannt Der große Walder.
  • Dickon und Mathis, Jammos Zwillingssöhne.
  • Ser Whalen Frey, der vierzehnte Sohn des Walder.
  • Hoster Frey, Whalens Sohn.
  • Merianne Frey, Whalens Tochter.
  • Morya Frey, die dritte Tochter von Walder. Verheiratet mit Ser Flement Brax .
  • Robert Brax , ihr ältester Sohn. Lebt auf Casterly Stein.
  • Walder Brax , ihr zweiter Sohn.
  • Jon Brax , ihr dritter Sohn. Noch ein Baby.
  • Tyta Frey , Walders vierte Tochter.

Siehe auch Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki